Benötigt man Überweisung für Allergiespezialist?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er kann dort einfach anrufen und einen Termin vereinbaren. Normalerweise kann man einfach die 10€ Praxisgebühr (nochmal) zahlen.

Manche Ambulanzen verlangen jedoch explizit einen Überweisungsschein, deswegen bei der Terminvereinbarung am besten fragen.

Tests bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten werden übrigens nicht standardmäßig von der Krankenkasse gezahlt. Also lieber vorher nachfragen, bevor es eine böse Überraschung gibt.

Hallo arnebanane1308!

Es wird das beste sein, Ihr Freund ruft mal in dieser Uni-Klinik an und fragt, ob er eine Überweisung braucht. Nicht in allen Kliniken ist es möglich, auch so hinzugehen (auch wenn dann die 10 € erneut bezahlt werden). Manche Kliniken haben nur eine Kassenzulassung für die Ambulanz wenn dort ausschließlich überwiesene Patienten behandelt werden!!! Das liegt dann an den vertraglichen Vereinbarungen mit den Krankenkassen, nicht am Willen oder Unwillen der dortigen Ärzte!! Damit soll z.B. verhindert werden, dass die Krankenhäuser den niedergelassenen Fachärzten die Patienten "streitig" machen!!

Alles Gute wünscht walesca

Was möchtest Du wissen?