Benötigt man für das Plombieren eines Zahnes eine Betäubung?

5 Antworten

Für eine Plombierung habe ich noch nie eine Spritze bekommen, nur beim Zahnziehen. Mir ist es auch lieber, ich halte lieber die Schmerzen aus, als dieses häßliche, dumpfe Gefühl noch stundenlang zu haben. Zum Glück habe ich gute Zähne und es muss nur selten gebohrt werden.

Früher wurde beim Plombieren nie eine Betäubung gegeben, aber heute macht man es, wenn du eine Betäubung haben willst sage es deinem Zahnarzt.

Hallo Bernadettt,

ohne Spritze geht bei mir gar nichts und das weiß der Zahnarzt.......lieber eine Spritze,die in meinen Augen halb so schlimm ist,als irgendwelche Schmerzen spüren und seien es nur ganz leichte.In der Beziehung lasse ich nicht mit mir reden.Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?