Belegte Zunge seit knapp einem Jahr?

1 Antwort

Ich habe mal gelesen, daß weißer Belag darauf deutet, daß man Milchprodukte nicht verträgt, streiche die mal aus dem Programm. Das seien dann abgestorbene weiße Blutkörperchen, und das kann zwar allgemein bei Erkältungen auftreten, aber in diesem Fall (lymphatische Menschen) werden die Milcheiweiße als Feinde betrachtet und bekämpft.


Hey, Danke für deine Antwort.

Aber ich esse nicht so viele Milchprodukte..

 

0
@Nytrez

Welche denn und wie oft? Bedenke, daß Käse  und Quark besonders viel Eiweiß enthalten, auch Buttermilch.

0
@Hooks

Ja ich weiß, wo überall Milch enthalten ist.

 

Ich habe mir in der Drogerie pures Natronpulver gekauft und es auf eine Zahnbürste gegeben und damit die Zunge gereinigt und siehe da alles weg :O

Das was mit dem Scharber nie abging ging mit Natron direkt weg (Säure ausgleich)

0
@Nytrez

Sehr gut. Das beweist dochmal wieder, daß Milchprodukte den Körper übersäuern...

Ich putze seit einiger Zeit die Zähne mit Natron und feuchter Zahnbürste.

0

Welche alternativen Heilmethoden helfen bei Arthritis?

In zwei Fingern habe ich Arthritis. Mein Arzt hat gesagt, da kann man nicht viel machen. Das sit so wie es ist. Ich jedoch würde gern jede Möglichkeit zur Behandlung ausschöpfen, damit die Arthritis in den Fingern nicht noch schlimmer wird. Gibt es Möglichkeiten in der Alternativmedizin zur Behandlung einer Arthritis?

...zur Frage

Kein Asthma, was dann?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem, Mein Hausarzt meint, dass ich Asthma habe. Das Salbu Hsxal Dosiereasol half nicht, deshalb verschrieb er mir ein permanentes Spray für morgens und Abends. Meine Werte im Lufu Test waren nach ein paar Monaten Anwendung sehr viel besser. Nur bekam ich bei Bewegung noch immer keine Luft. Er machte ein Ruhe EKG und ein Belastungs EKG, alles in Ordnung. Da er nicht mehr weiter wusste, schickte er mich zu einem Lungenfacharzt.

Dieser machte dann auch einen Lufu Test, und meinte meine Werte seien normal. Was ja auch kein Wunder ist, ich hab ja das Spray. (Und das hatte ich ihm alles erzählt, alles was ich oben geschrieben hab) Er meinte ich solle das Spray absetzen und während dem Sport machen in meinen Peak Flow pusten. Seine Abschluss Worte waren auch: "Also Asthma hast du keins, vielleicht etwas anderes..." Na toll, hatte er denn nicht begriffen dass meine Werte nur durch das Spray so gut waren und davor miserabel? Mein Hausarzt hatte doch auch die Überweisung geschrieben, wird er ja nicht aus Jux gemacht haben... Jetzt wieder 2 Monate warten... Es nervt, mir geht es echt nicht gut.

Ich fühle mich schnell müde und erschöpft, arbeiten (Nebenjob) kann ich nur 3 Stunden. Danach fühl ich mich einfach krank und ausgezehrt. Bin dann 2 Tage danach noch immer sehr erschöpft, von schlafen und rumliegen kann ich mich irgendwie so gar nicht erholen. Außerdem muss ich regelmäßig essen, sonst bekomme ich heftige Magenkrämpfeund meine Laune sinkt auf den Tiefpunkt. Auch in der Schule, meist in den letzen 2 Unterrichtsstunden, werde ich unglaublich müde und vor meinen Augen wabert es. Wenn ich auf den Boden schaue (ihn aber nicht fokussiere) dann bewegt er sich auch leicht. Zudem habe ich den ganzen Schultag über einen aufgeblähten Bauch, was auch ziemlich unangenehm ist.

Man schob das alles vor ca 3 Jahren, als ich 14 war, auf die Pubertät. Dann vor 1 Jahr, auf die Schilddrüse und den Eisenmangel. Beides wurde/wird behandelt und ist im Normalbereich. Trotzdem besserte sich mein Zustand kaum, wie mit dem Permanenten Viani Spray für mein ("vermeintliches") Asthma. Es bringt mich langsam zur Verzweiflung, die Ärzte entdecken immer mehr "Krankheiten/Mangel, ich bekomme mehr Medikamente, und doch bringen sie fast nichts, zumindest für meine "echten" Probleme. Meine Konzentration, Aufmerksamkeit ist noch immer miserabel. Ich bin kaum belastbar, manchmal bin ich nach dem Unterricht nervlich fertig, Luft bekomme ich beim Sport machen noch immer nicht. Reden während dem Treppen steigen geht auch kaum. So langsam gehen mir die Ideen aus, wenn es kein Asthma ist, und am Herz auch nichts (wegen EKG sag ich mal) was ist es dann? Muss wieder 2 Monate auf einen Termin warten, kann er denn nicht einfach meinen Brustkorb Röntgen? :/ Dann hätten wir das alles hinter uns. Wisst ihr, was noch so auf meine Symptome hindeuten könnte? Gibt es da noch andere Krankheiten oder sonst was? Mich beschäftigt das sehr. LG

...zur Frage

Seit einem Jahr roten Hals, belegte Zunge, müdigkeitserscheinungen usw.

Hallo liebe Community, ich bin seit 1jahr durchgängig mit verschiedenen beschwerden am kämpfen: roter hals, müde, erschöpft, aggresionsprobleme(leichte), belegte Zunge(erst weiß, nach antibiotika weiß gelb... hat auch nichts gebracht das antibiotika), tägliches sodbrennen (oft auch brustschmerzen dadurch) ohren jucken und stechen, und ständig brechen erkältungen aus nach anstrengungen oder auftretendem stress. Es fängt immer mit dem Hals an und jetzt geht es nicht mehr weg. Also im Hals sitzt das hauptproblem, ich mache schon seit dieser zeit aus genannten gründen keinen richtigen sport mehr (klappt einfach nicht mehr) und falle deswegen immer mehr in eine art depressive verstimmung wenn man es so nennen mag... Jetzt ist meine frage wie ich das loswerde.. einfache frage schwere antwort.. bzw. wie ich am besten vorgehen soll? welche ärzte ich aufsuchen soll und welche tests ich machen soll? kommt es vielleicht vom magen? habe ich viren und ernähre mich falsch? allergietest? Ich bedanke mich schonmal im vorraus für die gut gemeinten tipps und ratschläge...MfG hilfloser Mensch

...zur Frage

Herpes: Wie lange dauert es bis der Schorf abfällt?

Guten Morgen, ich habe seit Donnerstag morgen wieder einmal Herpes :( habe es mit Zovirax behandelt und die Bläschen waren abends schon wieder offen. Seit Freitag morgen ist viel Schorf an der Stelle der sehr auffällt... , wann wird er abfallen und wie kann ich es weiter behandeln?

...zur Frage

Komische Zunge

wisst ihr warum bei meiner zunge die mitte normal rot ist und ausenrum noch belag ist, der nicht abgeht? habs versucht wegzumachen mit einem zungenschaber, aber es geht nicht, kann das auf eine krankheit hindeuten? mein arzt meinte vor paar wochen ich hätte ne gastritis

http://abload.de/img/bnbuniu7f.jpg

...zur Frage

Schmerzen am Bein nach bänderdehnung

Hallo ich habe vor 2 Wochen eine Bänderdehnung zugezogen und bin so gut wie mobil es tut aber beim laufen weh Treppen hoch geht aber runter Tür sehr weh und normal bei laufen tut es mir siehe Bild weh was ist das?

Anhang http://abload.de/image.php?img=picsart_1425498886302pfjka.jpg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?