Bekommt man Zuschüsse für einen Treppenlift?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir haben für unseren Treppenlift auch einen Zuschuss bekommen. Bei der Beratung konnten wir auch die Hilfe der Firma www.lifta.de vertrauen. Die haben uns durch den ganzen Prozess begleitet und waren ein kompetenter Berater.

Treppenlifte im allgemeinen (und auch Plattformlifte), können von den Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, Landschaftsverbänden oder anderen Kostenträgern mitfinanziert oder bezuschusst werden. Bei einer entsprechenden Einstufung in die entsprechende Pflegestufe kann ein Arzt einen Treppenlift oder auch Plattformlift verordnen. Ihre Krankenkasse wird den Antrag auf einen Lift in jedem Fall prüfen. Bislang konnte man davon ausgehen, das die Krankenkassen einen Anteil von ca. 2.500 € übernehmen.

http://www.yamedo.de/barrierefreies-wohnen/treppenlifte/Zuschuesse_Treppenlifte.html

Alles Gute! Mucker

Was möchtest Du wissen?