Bekommt man von einem Hörgerät schnell eine Entzündung am Ohr?

2 Antworten

Ich habe das gleiche Problem. 

Da hilft laut Akustiker Creme oder bodylotion im Ohr.. 

Da du beim reden die Ohren bewegen tust reibt das Hörgerät im Ohr und verursacht so eine Schwellung...

Ich habe täglich Bodylotion im Ohr und habe seid dem keine Probleme mehr mit dicken Ohren...

Also im Fall das er das verhindern möchte einfach täglich etwas bodylotion ins Ohr unter der vollen hörmuschel ist das am besten und reibt auch nicht mehr....

Wenn noch Fragen sind einfach melden 

Ich sehe Deine Frage leider erst heute und hoffe, Dein Großvater kann inzwischen sein Hörgerät wieder problemlos tragen.

Eine Allergie gegen das Material des Ohrpassstücks ist ausgesprochen selten. Viel eher leidet der Gehörgang unter der Luftabgeschlossenheit (durch das dicht schließende Passstück) und der dadurch darin entstehenden Feuchtigkeit. Das kann zu einem Ekzem führen.

Vermeiden läßt sich das am ehesten, wenn man so oft wie möglich das Hörgerät herausnimmt und den Gehörgang trocknen läßt. Vielleicht lassen sich solche "Pausen" ja in den Tagesablauf Deines Großvaters einbauen.

Was möchtest Du wissen?