Bekommt man von Backpflaumen Blähungen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann nur von mir aus urteilen, und da würde ich lieber zu anderen Methoden der Verdauungsförderung greifen! Ab 4 - 5 Trockenpflaumen bekomme ich derartige Blähungen, daß es schon unangenehm ist. Der abführende Erfolg hingegen ist bei dieser Menge noch gering.

Das sollte Dich jedoch nicht daran hindern, es selbst auszuprobieren. Jeder Körper reagiert anders. Um zu testen, suche Dir ein ruhiges Wochenende in Klonähe aus. ;o) Dann bist Du auf der sicheren Seite.

Es gibt auch noch den Tipp, ein paar Trockenpflaumen über Nacht einzuweichen und dann die Flüssigkeit + Pflaumen am Morgen zu sich zu nehmen. Auch das würde ich für ein ruhiges Wochenende empfehlen. :o)

Fazit: Backpflaumen helfen der Verdauung. Wie viel, und ob unangenehme Nebenwirkungen angesagt sind, kann nur jeder Einzelne für sich selbst feststellen. Man muß ja auch erst einmal die "hilfreiche Menge" für sich finden.

Ich wünsche Dir guten Erfolg!

Jeder Mensch reagiert unterschiedlich auf bestimmte Lebensmittel. Pflaumen oder Backpflaumen gehören aber mit zu den Obstsorten, die häufig Blähungen verursachen. Also, versuche es doch mal mit Backpflaumen deine Verstopfung in den Griff zu bekommen. Vll treten bei dir ja keine Blähungen auf. Wenn doch, versuche es mit anderem Trockenobst, Buttermilch auf leeren Magen, viel Bewegung, morgens Müsli,....da gibt es so viel Möglichkeiten!!

backpflaumen würden mir auch nicht helfen. ich hab die besten erfolge mit probiotik-kapseln.

Woher kommen stinkende Blähungen?

Leider habe ich momentan mit Blähungen Last. Es handelt sich um stinkende Blähungen, die ich sonst nicht so kenne. Natürlich riecht es manchmal unangenehm. Aber das ist wirklicht nicht mehr normal. Woher kann das kommen? Was muss ich verändern? Kann so etwas auch auf eine Krankheit hindeuten?

...zur Frage

Kann man auch von Getränken mit Kohlensäure Blähungen bekommen?

Dass man von Kohlensäure aufstoßen muss, ist ja klar. Aber ich hab manchmal das Gefühl, dass ich auch Blähungen davon bekomme. Oder bilde ich mir das ein? Dann müssten die Blähungen eine andere Usache haben?

...zur Frage

Kennt jemand ein Hausmittel gegen Blähungen bei Ernährungsumstellung?

Ich habe meine Ernährung umgestellt auf vegan/vegetarisch und leider derzeit noch an starken Blähungen. Ich weiß, dass das mit der Zeit weggehen wird - aber hat jemand einen Tipp, wie ich mir das bis dahin erleichtern kann?

...zur Frage

Ständige Anstzustände wegen Blähungen?

Ich habe nun seid 4 Monaten Durchfall und Blähungen... das schlimme ist...erst ist alles normal aber dann krieg ich panik dass die leute in der bahn das riechen und durch die anst wird alles nur noch schlimmer.... ich hab mitlerweile richtig panik vor räume wo viele menschen drinn aind weil ich angst hab die könnten meine Blähungen riechen.... was soll ich tun? Gibts Lebensmittel die den Blähungen den Gestank entziehen? Oder so?

...zur Frage

Blähungen stinken - falsche Ernährung?

In den letzten Tagen habe ich öfter Blähungen, die ziemlich stinken. Eigentlich habe ich meine Ernhährung nicht wirklich geändert. Könnte es trotzdem am Essen liegen? Oder ist es normal, wenn Blähungen stinken?

...zur Frage

Wie bekommt man Blähungen in den Griff?

Was hilft, wenn man häufig Blähungen hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?