Bekommt man Mandelsteine durch Abhusten weg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Durch Niesen fliegen Tonsillen- oder Mandelsteine manchmal von allein heraus, vielleicht geht es ja auch durch Husten. Am besten aber lässt du sie von einem HNO-Arzt entfernen.

Wenn du sie selbst entfernen möchtest, Wiki weiß wie es geht:

Tonsillensteine können durch den Patienten selbst entfernt werden. Durch den Würgreflex ist es jedoch schwierig die Tonsillensteine mit der Zahnbürste zu entfernen. Daher sollte man zunächst versuchen die Kehle durch Heben des Kopfes zu dehnen. Diese Spannung führt manchmal schon dazu, dass sich die Tonsillensteine lösen. Ein weiterer Weg Tonsillensteine zu entfernen besteht darin, einen Finger oder ein Wattestäbchen gegen die Unterseite der Gaumenmandeln zu drücken und diese vorsichtig nach oben zu drücken. Dieser leichte Druck löst die Tonsillensteine oft schon heraus. Einige Personen sind sogar in der Lage dies mit ihrer Zunge zu machen. Dies ist eine gute Methode, da die Zunge keinen Würgreflex auslöst. Solange die Steine noch klein genug sind kann eine medizinische Pipette, insbesondere eine mit gebogener Spitze, verwendet werden um sie herauszusaugen. Eingelagerte Tonsillensteine, die innerhalb der Mandeln entstehen, sind jedoch nicht so leicht zu entfernen. Im Laufe der Zeit werden sie aber von selbst von den Gaumenmandeln freigegeben. Es ist ebenfalls möglich eine Munddusche zu verwenden, um die Mandelgrüfte zu reinigen und die weitere Entstehung von Tonsillensteinen zu verhindern. Dazu ist jedoch eine Munddusche mit einstellbaren Wasserdruck unter Verwendung einer geringen Druckstufe einzusetzen, um Gewebeverletzungen weitgehend auszuschließen. Hier ist eine Salzwasserlösung zu empfehlen.

Besser spät als nie:

Auch durch Abhusten können die Mandelsteine gelöst und nach außen befördert werden. Allerdings werden die Steine vermutlich weiterhin gebildet. Wenn Du versuchst krampfhaft zu husten, wirst Du wohl höchstens einen Reizhusten heraufbeschwören.

Wenn Du die Mandeln herausnehmen lässt, ist nichts mehr vorhanden, wo diese gebildet werden können. Allerdings bieten die Mandeln eine nicht zu unterschätzende Schutzfunktion und sollten nur im Notfall entfernt werden. Ein Notfall ist es ja eigentlich nicht. Schau mal auf www.mandelsteine.org nach. Mir und meiner Schwester hat das sehr geholfen!

Was möchtest Du wissen?