bekommt man ein kaputtes Blutzuckermeßgerät beim Diabetologen ersetzt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo sasse68! Sie bekommt ganz bestimmt von ihrem Diabetologen ein neues Gerät umsonst. Die bekommen die Geräte ja umsonst von Pharmavertretern und wenn sie dort in Behandlung ist, bekommt sie das natürlich ersetzt. Vielleicht bekommt sie sogar ein neues besseres dafür!

Die Geräte sind eigentlich überhaupt nicht teuer, man bekommt sie inzwischen schon für 8€ in der Drogerie. Das teure sind die Teststreifen. Mit Sicherheit bekommt sie ein neues.

Bin mir sicher, dass sie hier kostenlos ein neues bekommen. Das ist eigentlich kein Problem.

Was möchtest Du wissen?