Bekommt man durch tägliche Make-up-Benutzung und Pudern unreine Haut?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob die Pickel und Mitesser tatsächlich vom Schminken kommen, kannst Du nur feststellen, wenn Du ein paar Tage "ohne" einlegen kannst. Dann müßten zumindest die Pickel weniger werden.

Aber vielleicht haben die Pickel mit dem Schminken nur sekundär zu tun. Ein Hautarzt (oder vielleicht auch eine Kosmetikerin) könnten Dir dazu Näheres sagen.

Das A und O ist die gründliche Reinigung der Gesichtshaut täglich. Auch da könntest Du Dich von Arzt oder vielleicht erst einmal einer Kosmetikerin beraten lassen, welche Mittel für Deine Haut schonend, aber wirksam sind. Eines brauche ich Dir sicherlich nicht extra zu sagen: nie, nie, nie unabgeschminkt zu Bett gehen!

Wichtig ist das das Gesicht abends gründlich von der Schminke gereinigt wird udn auch morgens eine gute Pflege vor dem Schminken aufgetragen wird, so kann man Pickel udn unreine Haut vermeiden. Es gibt Mittlerweile professionelle Aloe Vera Pflege oder EchinaCare ( Sonnenhut), die bei unreiner Haut hilft oder diese vorbeugt.

Neurodermitis, nach dem Duschen sehr trockene Haut am Hals

Guten Abend,

ich leider seit meiner 4. Lebenswoche an Neurodermitis. Ich habe schon sehr viel ausprobiert, was bei vielen anderen etwas gebracht hat, bei mir aber leider erfolglos war. Natürlich freue ich mich für die Leute, trotzdem finde ich es schade ...

Nach dem Duschen habe ich immer eine sehr trockene Haut am Hals, bisher benutze ich die "Asche Basis Creme". Diese zieht sehr schnell ein, was wirklih super ist, aber leider muss ich für die gewünschte Wirkung mehrere male drüber gehen, und das schlimmste ist das es so arg brennt! Ich mache danach noch Make-Up drüber, aber leider trocknet das die Haut wiederum aus. Das Make-Up ist von Artdeco. Auch hier habe ich schon vieles ausprobiert.

Vielleicht kann mir bitte jemand helfen. Andere Produkte die ich ausprobieren kann, aber die Creme sollte auch schnell einziehen.

Mit freundlichen Grüßen,

Andi

...zur Frage

Blaue Ader/Vene unter dem Auge

Hallo! Ich habe schon mein Leben lang eine große, blaue Ader unter meinem linken Auge. Meine Haut ist unter den Augen so dünn, dass man sie deutlich sieht. Mein Blick wirkt dadurch sehr gestresst und unausgeschlafen. Mich belastet diese Ader sehr, da man sie auch mit Camouflage Make Up nicht richtig abdecken kann. Sonst benutze ich kein Make Up, deswegen wäre ich froh, wenn man diese Ader entfernen könnte. Hat vielleicht jemand das gleiche Problem gehabt und Hilfe gefunden? Über eine Arzt-Empfehlung würde ich mich sehr freuen, da die Ärzte, die ich bis jetzt aufgesucht habe, mein Problem nicht wirklich ernst genommen haben...

Vielen Dank!

...zur Frage

Unreine Haut mit knapp 50?

Bin ich nicht mehr weit von den 50 Lebensjahre entfernt. Was mich total irritiert ist, dass meine Haut mit knapp 50 wieder sehr unrein ist. An der Stirn habe ich viele Pickel, die Poren sind groß und deswegen neige ich auch zu Mitesser. 1. Wieso ist die Haut wieder so unrein? Ist ja fst wie in der Pubertät. 2. Was kann ich dagegen machen? Bitte nur Tipps aus der Alternativmedizin. Danke!

...zur Frage

Gibt es eine sinnvoll Nahrungsergänzung bei unreiner Haut?

Mit Ende 20 hab ich immernoch unreine Haut, die zu leichter Akne neigt. Ich habe schon so wahnsinnig viel ausprobiert. Leider reagiert meine Haut aber oft empfindlich auf Reinigungsmittel. Entweder bekomme ich noch mehr Pickel oder trockene Stellen im Gesicht. Oft habe ich das Gefühl, es ist eigentlich total egal ob ich mein Gesicht regelmäßig reinige. Meine Ernährung würde ich schon als ausgewogen bezeichnen, nur Obst esse ich vielleicht nicht immer genug, dafür aber Gemüse. Und die Süßigkeiten halten sich in Grenzen. Ich trinke auch genug. Aber ich möchte meine unreine Haut so gerne loswerden. Gibt es vielleicht etwas, das man zusätzlich nehmen kann? Ein Mineral, spezielle Vitamine oder ähnliches damit die Haut reiner wird?Bin die hässlichen Mitesser und Pickel echt leid....

...zur Frage

Wie lange warten bis die Haut besser wird?

Ich suche immernoch die richtige Pflege für meine unreine Haut. Ich habe schon viel ausprobiert, aber die Mitesser werden einfach nicht weniger. Ich mache auch regelmäßig Peelings und reinige meine Haut morgens und abends konsequent. Jetzt habe ich schon wieder ein neues Produkt, dass ich seit zwei Wochen nehme. Ich habe mal gelernt, dass sich die Haut alle 14 Tage erneuert. Dann müsste man doch nach zwei Wochen auch schon Erfolge sehen, oder? Wie lange muss man denn ein Produkt anwenden, bevor man weiß ob es wirkt?

...zur Frage

ich hab herpesbläschen am kinn... muss das schnell loswerden

ich bekomme normalerweise wenn ich mich über irgendwas aufrege oder bevor ich krank werde fieberbläschen direkt unter der nase... jetzt hab ich aber ein riesen fleck befallene haut am kinn gekriegt... über nacht. muss das bis morgen wenigstens so weit abgeheilt bekommen, dass ich normal mit make up drüber schminken kann... ( bekomme morgen besuch... wichtigen ;) )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?