Bekommt man die Altersrückstellungen von der Versicherung zurück?

1 Antwort

Das wäre schön, dann würde ich sofort die Kasse wechseln. Leider ist man der PKV vor allem im Alter ausgeliefert. Es gibt zwar ein Modell seit der letzten Gesundheitsreform, die Rückstellungen mit zu nehmen, aber das können nur jüngere in Anspruch nehmen. Nach derzeitigem Stand bleiben die Altersrückstellungen bei der alten Versicherung.

1

Ich kann dir folgendes Vorgehen empfehlen:

  1. Mache einen unabhängigen Vergleich und berechne deinen möglichen Beitrag gleich online.

  2. Fordere einen persönlichen Vergleich an. Ich kann dir folgenden Anbieter empfehlen: http://sho.rtlink.de/testsieger-tarife-pkv

  3. Wähle den für dich besten Tarif aus dem Vergleich. Am besten nach Preis und Leistung bewerten, den nur der Preis macht dich auch nicht glücklich

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen

0
3
@Bialkowski

Danke, für Deine Ratschläge, aber da ich schon in Rente bin, kann ich daran wenig ändern. Für mich das Hauptproblem, meine Krankenversicherung, wo ich als junger Mensch eingetreten bin, wurde von der Allianz mit allen Pflichten übernommen, aber jetzt diktiert eben die Allianz-Krankenversicherung wie es weiter geht.

0

Frage zur Krankengymnastik und Versicherung?

Hallo,

Seit kurzer Zeit gehe ich regelmäßig zur Krankengymnastik in einer Physiopraxis. Dort wurde mir gesagt, dass man sich den Selbstzahler Anteil wieder zurück holen könnte. Sie meinten das, dass für Schüler und Studenten geht die über 18 Jahren sind. Allgemein würde die Krankenkasse eine Art Karte ausfüllen, die einen von den Selbstzahlerleistungen befreit. Ich habe davor davon noch nie etwas gehört, daher frage ic euch, geht das? Wie funktioniert es? Worauf muss man achten?

Dann habe ich noch eine zweite Frage. Kann ich die Physiotherapeuten nächstes mal darum bitten, das ich ein dünnes Unterhemd anlasse? Das letzte mal war es mir ziemlich kalt obwohl die Heizung lief und da friert man noch mehr, wenn man nur im BH und der Hose liegt. Die Problemzonne ist der Kopf & die HWS. Da müsste das doch eigentlich gehen? Oder habt ihr Tipps?

...zur Frage

Reha Sport Zentren abgelehnt was nun ?

Hi,

Ich habe Rehasport verschrieben bekommen, unter anderem wegen einem alten Bruch an einem Wirbel, es soll die Muskulatur gestärkt werden, damit der Wirbel entlastet wird. Dazu kommen meine zu großen Kniescheiben und diverse andere Sachen wie Skolliose etc.

Ich habe den Reha-Antrag bei meiner Kasse abgegeben und er wurde anstandslos bewilligt, ich sollte mir nun noch ein „Studio“ meiner Wahl suchen und man gab mir eine Liste mit diversen Praxen, Studios etc. mit.

So weit so gut, als ich mit der Dame die Standorte nochmal durchging viel mir auf das alle Standorte min. 30Km weiter liegen. In meinem Ort gibt es aber auch viele (anerkannte) Praxen und „Studios“ - Anerkannt weiß ich, weil einige meiner Bekannten ( andere Kassen ) dort schon Identische Programme über die Kasse hatten.

Ich bin durch meinen Rücken momentan Arbeitslos und habe einfach nicht das Geld 3 mal die Woche mit den Zug hin und zurück zu fahren ( wären pro Woche etwa 33 Euro ) …. Meine Kasse interessiert das in keinster Weise und man sagte mir nur das ich halt sehen müsste wie ich dahin käme es wären nun mal Ihre Vertragspraxen!... Ich selber habe halt kein Auto und auf Dauer kann mich auch keiner fahren!

Was kann ich da machen? - Hat einer Rat? - Hat eine Identisches erlebt ?

...zur Frage

Neue Pille ? (Gegen Menstruationsschmerzen und Pickel....)

Hallo :) Ich nehme seit 1 Monat die Pille Femikadin 20. Sie ist wohl ziemlich niedrig dosiert (Ethinylestradiol / Levonorgestrel). Eigentlich bin ich ganz zufrieden damit, habe kaum Nebenwirkungen, es hat sich kaum etwas an mir verändert. Habe nur das Gefühl, etwas größere brüste bekommt zu haben (was ja positiv ist ^^), etwas Kopfschmerzen und ich fange wegen jeder Kleinigkeit an zu heulen. Ich weiß aber nicht, ob das wirklich von der Pille kommt...

Eigentlich wollte ich die Pille auch gegen Periodenschmerzen (habe die ersten 2 Tage immer ziemlich starke schmerzen) und Akne nehmen, hab das aber irgendwie verpennt meinem Frauenarzt zu sagen ;/ Nun habe ich zum ersten mal mit der Pille meine Periode und echt starke schmerzen. Ich glaube, sie haben sich mit der Pille verschlimmert.

Nun überleg ich, die Pille zu wechseln. Wäre das sinnvoll ? Ich habe Angst, dass ich bei der neuen Pille dann echt starke Nebenwirkungen habe und dann wieder wechseln muss. Welche Pille hat möglichst wenig nebenwirkungen, hilft gegen Schmerzen und ist für eine gute Haut ? Auf welche Pille sollte ich meinen Frauenarzt mal ansprechen ? :)

...zur Frage

ich renke mir mindestens 3 mal am Tag den Rücken selber ein

Hallo, ich bin 21 und renke mir morgens direkt nach dem aufwachen, dann einmal in der Schule, wenn nötig, dann noch einmal zu Hause und dann noch 1-2mal im Bett oder auf dem Sofa meinen Rücken selber ein. Das passiert wenn ich mich mit dem oberkörper nach rechts und links drehe oder im bett im liegen habe ich da auch so meine Tricks. Meine physiotherapeutin ist jedesmal aufs neue geschockt wenn sie mich einrenkt. Hab dadurch sogar eine schiefe Haltung. Heißt: linke Schulter ist unten rechte Oben usw.. bin Verspannt ohne Ende, und und und.. beim Arzt habe ich erst im märz einen Termin, und wollte vorher Fragen ob noch jemand solche Probleme hat wie ich? Zu ergänzen wäre noch, das ich herzstiche und atembeschwerden plus starke kopfschmerzen kriege wenn ich mich nicht einrenke, beim fitnessstudio habe ich mich angemeldet bringt aber leider nicht wirklich was. Bitfe um Rat.

...zur Frage

Blutblase am Hinterkopf

Hallo, ich wohne seit einem Jahr in Neuseeland und jeder Arztbesuch kostet mich trotz Versicherung eine Stange Geld. Daher hoffe ich auf einen Ratschlag der vielleicht kostenguenstiger ist. Ich habe seit 7 Wochen eine Blutblase am Hinterkopf. Zunaechst dachte ich es sei ein Pickel und kratzte es auf. Daraufhin blutete es in stroemen. Das ganze passierte mir noch 1-2x unabsichtlich. Es verschorfte dann etwas und fuellte sich wieder recht schnell mit Blut. Es ist Erbesengross, weich, hellrot und tut nicht weh - aber es wirkt als wenn es am liebsten Platzen moechte. Als ich nun in Thailand im Urlaub war, ging ich zum Krankenhaus. Der junge Doktor ruempfte zwar bei der Ansicht etwas die Nase, wurde aber auch nicht nervoes. Ich entschied mich gegen die Mini-OP, da mein Badeurlaub damit beendet gewesen waere. Er haette die Haare etwas wegrasiert und es mit 2 Stichen genaeht.

Habe ich irgendeine Chance diese mit Hilfe von meinem Freund zu entfernen? Sicher steril und unter anschliessender Beobachtung wg. Entzuendung! Was passiert wenn ich weiter abwarte?

Hoffe auf eine Antwort - vielen Dank, Kiwigirl

...zur Frage

SS-Test negativ......trotzdem schwanger?

Hallo zusammen,

verwende seit 3 Monaten Cyclotest Baby; im letzten Monat haben wir es ziemlich drauf angelegt an den fruchtbaren Tagen Sex zu haben und meine beiden letzten Zyklen waren zwischen 25-28 Tagen.

So, gestern war nun Tag 28 des 3. Zyklus und ich hab mich komisch gefühlt seit einigen Tagen. Ziehen, wie wenn man die Regel bekommt, was aber nicht passiert ist...die morgendliche Temp. ist seit ca. 8 Tagen auf über 36,7-36,9 und sinkt nicht mehr ab. Ich los in die Apo und einen Test gekauft, den man AB der Fälligkeit der Periode nehmen kann. War leider nach 2 Min. auch noch kein Strich zu sehen...erst nach rund 10 ein äußerst schwacher, was aber lt. Beipackzettel nix zu sagen hat...

Was meint ihr, "sicher" nicht schwanger, oder falscher Test, weil zu früh?

Danke, LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?