Bekomme meine Tage nicht ! Schwangerschaftstest war aber negativ ! Was jetzt?

4 Antworten

Wenn Du in letzter Zeit etwas östrogenhaltiges gegessen hast, kann es sein, daß die Blutung sich verzögert. Die kommt erst, wenn genügend Abfall in den Hormonen da ist. http://wechseljahre-klimakterium.de/pflanzenhormone/nahrungsmittel-oestrogene.htm Hier eine Liste mit den Lebensmitteln.

Übrigens: Wenn Du noch nicht bereit bist für ein Kind, dann halte Dich bitte zurück in den diesbezüglichen Aktivitäten. Ein Kind hat ein Anrecht auf ein Nest. Deshalb: Erst Nest, dann Aktivität!

Ich würde Dir raten, noch einen Test zu machen, weil er immer sicherer wird, wenn die Regel ausbleibt. Außerdem ist es tatsächlich so, dass Sttress etc. beeinflussende Faktoren sind.

6

OKay, dann muss ich mir wohl am Montag noch ein Schwangerschaftstest kaufen. Können es Tests auch schaden, wenn sie vorher in einer Tasche verstaucht waren und rumgetragen wurden?meine Mutter hatte mir letztens den Test gekauft weil ich mich nicht getraut hatte und hat ihn für mich nach ihrer Arbeit mitgenommen.

0
2
@Kleeblatt1

Der Test hat keine bestimmten Aufbewahrungsvorschriften. Mach Dir deshalb keine Sorgen. Alles Gute!

0

Mache dich nicht verrückt.Die Periode kann sich durchaus verspäten,wenn man Stress hat.Kommt bei mir auch hin und wieder vor ;). Also versuche ruhig zu bleiben.Ich würde dir raten,noch ein paar Tage zu warten und dann noch einen Test zu machen.Oder du gehst dann zu deinem FA,dann weißt du es ganz sicher. Es ist eher unwahrscheinlich das Spermien durch die Kleidung gehen.Meines Wissens nach sterben sie an der Luft ab. LG Nicole :)

Schwanger durch Lusttropfen ohne Sex?

Hallo !

Ich hatte vor etwa 2 Wochen Petting mit meiner Freundin wobei ich so blöd war und meinen Penis kurz an ihren Kitzler gerieben haben also mit der Eichel . Soweit ich mich erinnern kann war mein Penis komplett trocken und danach kam ein Lusttropfen so 2 min danach . Ich war noch weit von orgasmus entfernt . Naja aufjedenfall hatte ich meinen letzten Orgasmus etwa 7h davor und war in der Zeit 2-3 mal urinieren und habe auch meinen Penis in der Dusche 'abgeduscht' . Nun meint sie , dass sie ihre Tage spürt aber sie kommen irhendwie nicht sie hat 14 von 17 passenden Prämenstruelle Symptome und sagt sie spürt sie kommen aber sie kommen irgendwie nicht (ihre Zyklen sind um die 30 Tage jetzt ist der 32. Tag ) sie hat in letzter Zeit viel Stress , können die Tage deshalb ausfallen oder sich verspäten ? Soll ich mir sorgen machen ob sie schwanger ist oder nicht ? In der Apotheke als wir die Pille danach holen wollten , sagte der Apotheker es lohnt sich nicht 30€ zu bezahlen für die Pille danach denn es ist sehr unwahrscheinlich, dass etwas passiert . Würde mich über ausführliche Antworten freuen .

...zur Frage

braünlich schleimiger ausfluss

Ich hatte am Anfang meiner Tage einen braunen Ausfluss das waren aber nur paar Tage und meine Periode bekam ich danach auch nur für ca 1/2 Tage nach meiner periode hab ich wieder ein braunen Ausfluss und jetzt bei dem toiltten gang is es braun und schleimig ich habe Angst das es was ernstes sein könnte einen Schwangerschaftstest habe ich selbst schon gemacht es war negativ und beim fa Arzt war sie auch negativ ich habe am Dienstag einen Termin zur Untersuchung aber kann nicht warten weiß vlt jemand was es sein könnte kann ja sein das es jemand auch so hatte.

...zur Frage

Bitte um Rat... Schwangerschaftstest Negativ trotzdem Schwanger

Huhu... und zwar habe ich vor kurzem die pille mitten drin 2 mal vergessen und das hintereinander dann habe ich sie ganz abgesetzt nun müsste ich schon seid dem 1 ten meine tage kriegen habe in der zeit auch geschlechtsverkehr gehabt... habe momentan viel stress war zischendurch krank blasenentzündung,bronchtis habe schon in diesem monat 2 schwangerschatsteste gemacht beide negativ...habe solchen weisslich bröcklichen ausfluss und meine scheide juckt und brennt... aber das kommt eher noch von der blasenentzündung oder was meint ihr?!... ich hoffe ihr könnt mir helfen dankeee =)

...zur Frage

Pille nach 43 Std, bereits bei Frauenarzt und Schwanger?

Hallo, habe vor 2monaten meine pille abgesetzt. und das letzte mal zw. dem 23.07. und dem 28.07 meine Tage bekommen, danach allerdings nicht mehr. nun hatte ich am 12.09. eine Art ONS, wobei es (leider zu viel Alkohol) denke ich "nur zum Petting" und dadurch eine evtl. Schwangerschaftsgefahr besteht, das er bei sich rumgefummelt und dann mich gefingert hat ! Bzw. er iwie in mir drinne war. Ich war leider erst 42 std danach beim FA, welcher mich bereits anmeckerte. (ich sagte Kondom ist gerissen, wollte ja die Pille danach), welche ich nach 43 Std genommen habe. Es wurde mit Ausgabe der Pille danach noch ein Schwangerschaftstest durchgeführt, welcher allerdings negativ anzeigte.

Frage: Wie wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft? Zudem kann ich mich auf den Test verlassen, da dieser doch meiner meinung nach viel zu früh ca 43std nach Gv negativ anzeigte und in diesem Zeitraum doch eig noch keine Schwangerschaftshormono ausgesendet werden (da zu kleine Zeitspanne (ca 43std)?

...zur Frage

Schwangerschaftstest -> negativ trotzdem keine Periode.

Hallo, Ich habe vorgestern einen schwnagerschaftstest (17 Tage nach GV)gemacht der war Negativ. Ich hätte aber am 10 meine Periode bekommen müssen Habe am 25.06 die Pille danach genommen .. Und 3 Tage spätesten Habe ich braunen Ausfluss bekommen aber nicht viel. Am 1.07 Dachte ich habe ich meine Periode bekommen hatte Unterleib schmerzen Und recht viel Blut was aber dann weniger würde und zum Schluss Bräuner. Wenn das nicht meine Periode war bekomm ich sie dann noch ? Oder stimmt der Test nicht und ich bin schwanger ?

...zur Frage

Periode eine Woche zu früh, wann kann ich den Schwangerschaftstest machen?

Hallo Ich habe meine Periode auf den Tag eine Woche zu früh bekommen(15.5; normalerweise 22.5). Es kann sein, dass ich mich drei Tage vor meinen fruchtbaren Tagen ungewollt beim Petting befruchtet habe(30.4; fruchtbare Tage 03.05). Ich weiß, dass die Wahrscheinlichkeit gering ist, sie aber existiert und die Samenzellen können ja auch bis zu 7 Tagen überleben. Nun hat mich vor zwei Tagen eine bräunliche Schmierblutung stutzig gemacht(13.05, an diesem Tag wird auf dem Kalender die Einnistung angegeben) und ich verspürte kurzzeitig starke Bauchkrämpfe,was eher untypisch für meinen Körper ist. Doch heute morgen am Sonntag(15.05) bekam meine normale Menstruation, die zwei Tage zuvor war meine Blutung bräunliche und eher wenig, doch heute ist sie so stark wie der erste Tag der Menstruation. Ich muss dazu sagen,dass ich zuvor noch nie Schmierblutungen hatte. Nun habe ich Angst schwanger zu sein, da sich auch noch andere Symptome bemerkbar gemacht haben, angeschwollene Brüste und Heulanfälle und einfach dieses Gefühl. Ich bin minderjährig und möchte das Kind so früh es geht abtreiben wollen( bis zur siebten Woche durch Hormone, um beiden die Absaugen zu ersparen) da ich Abitur machen werde und danach studieren. Nun ist meine Frage wann ich den Schwangerschaftstest machen kann. Normalerweise dürfte Ich bin erst am 23.05 machen, doch ist es vllt unter den gegeben Umständen durch dem frühzeitigen Eintreten der Periode anders? Auf den Bildern seht ihr meinen Menstruationszyklus mit Legende. Danke für eure Antworten im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?