"Beklemende" Schmerzen unter linkem Rippenbogen

1 Antwort

Schmerz ist immer ein Zeichen dafür, dass man dann da nicht "weiter machen" soll... ansonsten kann man sich natürlich auch mal ein paar Muskeln / Sehnen unter den Rippen zerren oder dort eine Verspannung haben , die man nur in bestimmten Haltungen merkt.

Schmerzen im Oberbauch ?

Hallo zusammen Ich habe seit 1.5 Jahren 24h am Tag Bauchschmerzen und wahnsinnige Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs. Die Bauchschmerzen befinden sich im Oberbauch in der Mitte. Nach meinem Empfinden werden die Schmerzen je länger der Tag dauert stärker, dasselbe passiert auch wenn ich etwas esse. Die Schmerzen treten mitlerweile auch im Rücken auf der selben Position wie am Oberbauch auf. Paar Informationen zu meiner Person: Nach meiner Geburt wurde ziemlich schnell ein Darmverschluss festgestellt. Der Blinddarm wurde gleich entfernt. Ich bin ohne Gallenblase geboren. Folgende Untersuchungen wurden in den 1.5 Jahren bereits durchgeführt. Magenspiegelung, bei dieser Untersuchung wurde eine Speiseröhrenentzündung festgestellt. Ich bekam Säureblockertabletten. Danach wurde eine 2. Magenspiegelung durchgeführt. Die Speiseröhrenentzündung war weg, aber die Schmerzen waren immer noch da. Zusätzlich wurde ein CT, eine Darmspiegelung, ein Ultraschall, Stuhlprobe,Urinprobe,EKG und eine Säuremessung mit einer Refluxsonde durchgeführt. Bisher alles ohne Erfolg. Was kann man da noch für Untersuchungen durchführen ? Was könnte das sein ?

...zur Frage

Oberbauch gewölbter , normal?

mein Oberbauch ist seit Monaten gewölbter, ich glaube früher war das nicht so, war deswegen auch schon beim arzt, der hat mal so ne klopftechnick verwendet, als ich lag, war aber alles in ordnung, ist das was schlimmes, oder einfach nur eine Bauchform, die jeder unterschiedlich hat?

http://abload.de/img/uuidlbth.jpg

...zur Frage

Seit 3 Tagen wiederkehrendes Schwindelgefühl

Hallo Leute!

Ich habe seit 3 Tagen das Problem dass ich immer wieder Sschwindelgefühle bekomme. Keine akuten sondern eher ein anhaltendes Gefühl im Kopf. Als ob ich im Aufzug stehe und dauern hoch und runter fahre.

Meine Situation:

  • Ich bin Raucher (5 Zigaretten am Tag)(seit 10 Jahren)
  • Ich rauche auch regelmäßig Cannabis(seit 8 Jahren) und trinke öfter mal ein Bier
  • es könnte ausserdem sein dass ich in den Letzten Wochen "etwas" wenig geschlafen habe (gesch. Durchschn. = 5,5 Std)
  • Ich habe ein recht großes Loch in einem Backenzahn (seit 2 1/2 Jahren)
  • vor 2 Tagen hatte ich teilweise Schmerzen im Oberbauchbereich
  • gestern kams mir so vor als wäre meine Leber etwas verhärtet - aber keine druckschmerzen
  • ab und zu Stechen in der Lunge
  • selten Herzklopfen

Das Schwindelgefühl lässt an frischer Luft bei Bewegung nach - genauso wenn ich am Pc sitze und mich konzentriere.

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Krämpfe im Oberbauch für paar Sekunden

Hallo zusammen, ich habe seit Montag immer mal wieder Krämpfe im Oberbauch. Sie kommen ca. 1 mal die stunde für ein paar Sekunden und gehen danach sofort wieder weg. Ansonsten geht es mir gut. Ich habe weder Übelkeit noch Erbrechen. Ich war bereits beim Arzt, der meine ich hätte einen Magen Darm Infekt und hat mir nur Schmerzmittel verschrieben.

Ich würde schon sagen, dass die krämpfe weniger geworden sind, kommen aber bei bewegung meist wieder, oder auch einfach so, wenn ich liege.

Hatte das schonmal jemand und hat eine Idee was hilft?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was tun gegen Cellulite am Bauch?

Ich habe einmal vor Jahren leicht (!!) zugenommen, da fing es schon mit den Dellen am Oberbauch an. Diese Kilos habe ich durch Ausdauer- und Kraftsport wieder verloren (sogar noch mehr)- die Cellulite ist geblieben..und nicht nur das: die Haut direkt unter dem BH formt sich trotzdem noch zu Fettröllchen! Wohlgemerkt sagt man mir nach, dass ich sehr schlank wäre und werde sogar beneidet. Allgemein sieht meine Haut bereits sehr alt aus: irgendwie schlaff und alles andere als gesundaussehend... nicht mehr so "glänzend" wie es bei einer jungen Frau eigentlich üblich wäre. Ich weiß mir nicht mehr zu helfen...

...zur Frage

druckgefühl im oberbauch

ich hatte heute kopfschmerzen so ein stechen,druckgefühl und beinschmerzen rechts habe ich auch,ich hatte auch den ganzen tag ganz blassen arm wieder gehabt. dann gehts wieder mit der durchblutung. jetzt habe ich sch on wieder ein blassen rechten arm, in den beinen ein leichten schmerz in den waden, ich fühle mich schwach,habe wieder kopfschmerzen,druckgefühl im oberbauch am schlimmsten beim stehen und laufen. aufstoßen. beim bewegen des arms geht es ein bisschen,aber nur wenn ich mich nach vorne beuge. was kann das sein? achso die hand ist kalt. fieber hatte ich nicht 36,6-37,2 crad hatte ich heute gehabt. amschlimmsten ist die kalt schlecht durchblutete hand,bein schmerzen,kopfschmerzen und der druck im oberbauch,leicht schluckbeschwerden. gestern hatte ich auch schon kopfschmerzen und schwindel gehabt und noch was wenn ich was esse habe ich das gefühl das da die durchblutung etwas geht ich weiß nicht ob das was damit zu tun hat. ich habe keine ahnung. auserdem war ich gestern noch beim onkologen wegen meiner leukopenie,ich habe auch noch eine refluxösophagitis. ich weiß nicht was ich machen soll? ich wollte deswegen morgen zum arzt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?