Beitragrückstand von tk in höhe von 5400 euro?

4 Antworten

Hallo,

ja, wenn die Krankenkasse die aktuellen Studienbescheinigungen und einen ausgefüllten Krankenkassenfragebogen mit Angaben zu einer evtl. Beschäftigung hat, wird der Beitrag auf den früheren Beitrag von ca. 110 Euro monatlich reduziert (Ausnahme: man ist inzwischen 30 Jahre alrt geworden).

Am besten bei der Krankenkasse anrufen und mit der Abteilung für Studentenbeiträge sprechen.

Gruß

RHW

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

vielen dank . also muss ich nur 700-800 euro für die letzte 7 monaten und das war es ? ich habe den post erst letzte woche bekommen mit 5400 euro und die wollen das geld bis 24 märz .

ich bin 21 jahre alt und habe die imma bescheinigungen .

2
@azizfer

Ja, korrekt. Man sollte sich beeilen. Kosten für Mahnverfahren und Vollstreckung kann die Krankenkasse ggf. auch bei Verringerung der Beiträge berechnen.

0

Du musst jede Änderung der Arbeitsverhältnisse der Krankenkasse melden.

TK anrufen und mit denen reden!!!

Was möchtest Du wissen?