Beine jucken - woran kann es liegen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lieber honigfan,

Du solltest auf jeden Fall zum Hautarzt und zum Hausarzt. Der Hausarzt kann checken, ob Dein Blutbild auffällig ist, also Dir zum Beispiel Eisen fehlt. Manche sagen auch, dass Juckreiz durch Vitamin B Mangel ausgelöst werden kann.

Beim Hautarzt solltest Du checken lassen, ob eine Allergie oder eine andere Hautkrankheit vorliegt. bei Stress kann zum Beispiel Schuppenflechte ausgelöst werden, die in Schüben kommt. Allerdings ist die Frage, wie wahrscheinlich es ist, dass Du dann jeden Abend regelmäßig Juckreiz empfindest.

Dann kannst Du natürlich den Juckreiz auch beeinflussen, z.B. durch Rasieren etc. im Winter trocknet die Heizungsluft zusätzlich die Haut aus. kann es außerdem sein, dass Du in letzter Zeit viel Stress hattest? Oft kommen solche Sachen von der Psyche oder Lebensumstellungen.

Ein praktischer Tipp bis Du zum Arzt gehst: Lege Dich beim Schlafen auf die Hand, mit der Du meistens kratzt. Vielleicht kratzt Du Dich dann nicht mehr so leicht auf oder merkst, wenn Du unbewusst kratzen willst.

Die Haut ist von Natur aus an den Schienbeinen besonders trocken. Und insgesamt wird die Haut oft im Winter noch trockener, zum Beispiel weil wir uns besonders viel in geheizten Räumen mit trockener Luft aufhalten. Ich würde mal versuchen, die Beine häufig einzucremen. Das tut der Haut gut und lindert dadurch hoffentlich auch den Juckreiz.

Was möchtest Du wissen?