Beim Stuhlgang kommt eine ca. 4 cm große Blase zum Vorschein

1 Antwort

Vier Zentimeter, das ist aber ganz schön groß. Auch für eine Hämorrhoide zuviel. Du solltest wirklich zum Arzt gehen und die Blase untersuchen lassen. Wenn es zum Beispiel so eine Art Darm-Vorfall wäre, dann wäre es gefährlich und sollte unbedingt behandelt werden. Gute Besserung.

Könnte dies ein Abszess sein?! :/

Hallo! Also ich weiß gar nicht wie ich mein Problem genau beschreiben soll, da ich nicht weiß wie man diese Region nennt. Ich leide an Neurodermitis. Zum Glück ist es schon besser geworden. Die betroffenen Stellen waren Hände, Augenlider und After. Durch das abwischen nach dem Stuhlgang wird die Haut schnell trocken und ich schmiere nach wie vor mit Vaseline ein. Wie auch immer ist mit heute eine Stelle aufgefallen die mir etwas weh tut. Es ist nicht direkt beim After, sondern eher zwischen Scheide und After. Hab versucht zu googlen, nennt man das Damm?! Keine Ahnung. Auf jeden Fall ist auf der linken Seite vom Damm?! eine rote Stelle. Die Stelle ist ca. 4 cm groß und ist rot. Ich hab dort mal rumgedrückt und es ist eine Art Knubbel oder so dort. Der ist hart und tut ein bisschen weh. Da ich nicht im geringsten eine Idee hätte was es sein könnte dachte ich mal ich könnt im Internet nachsehen um ungefähr zu wissen was es sein könnte (was Gynäkologisches etc.). Dann stoß ich auf Analabszess und habe mir das durchgelesen. Als ich die Behandlungsmethoden sah (Operation, wochenlange Abheilung) bekam ich richtig Angst. Nun weiß ich aber nicht ob ich zum Proktologen soll. Bei den Symptomen stehen sachen wie große Schmerzen beim sitzen, Fieber oder sowas.Das habe ich alles (noch?) nicht. Ich habe nur ein bisschen weh wenn ich herumdrücke Beim sitzen oder so merke ich es gar nicht.

...zur Frage

Blut durch Blase nach Stuhlgang

Hallo,

seit ein paar Tage stelle ich fest. Wenn ich Stuhlgang habe, kommen 1-2 Bluttropfen aus der Blase. Ein sehr helles Blut. Von was kommt das?

...zur Frage

Frage zu Magendarm

Hallo, ich habe seit geraumer Zeit nach dem Stuhlgang immer wieder teilweiße wirklich erschreckend viel Blut am Klopapier. Ich war deshalb bereits beim HA gewesen, der nahm deshalb Blut ab, dass war ok gewesen. Dann war ich wegen Magenbeschwerden beim Ultraschall, dort wurde soweit einsehbar nix gefunden. Laut den Ärzten war / sind es Hämorrhoiden, zur Zeit ist mir neben dem Blut, was teilweiße immer noch sehr, sehr viel auf dem Klopapier ist, immer sehr schlecht, teilweiße liege ich vor Übelkeit nur im Bett. Beim Stuhlgang / abwischen brennt es auch immer, ich habe noch kein Blut im Stuhl selbst gefunden, sondern immer nur beim Abwischen. Kann da vielleicht doch was schlimmeres sein, die Untersuchungen sind ungefähr ein knappes halbes Jahr her. Hatte diese Blutungen wie gesagt bereits da, weshalb die Untersuchungen veranlasst wurden sind, jetzt kommt halt dass gleiche wieder, begleitet mit Übelkeit.

Bevor es wieder von gewissen Usern hier Kommentare gibt, wie ich bereits erwähnt habe, nutze ich nicht nur alleine dass Forum, sondern frage auch für andere, die mich z.B. fragen. Die User, die gemeint sind, bitte erspart euch die Kommentare, danke.

Gruß

...zur Frage

Blute nach Stuhlgang aus Po

Hallo ich war gerade auf dem Klo und irgendwie musste ich sehr stark drücken so dass es sogar schmerzhaft wurde es rauszudrücken. Es lag denk ich daran das die Ka**ke sehr hart war und sehr breit :D...als ich mir dann meinen Po abwischen wollte war ein Wenig Blut auf dem Klopapier was aber nach 3 mal tupfen nicht mehr da war und jetzt auch nicht mehr blutet dann gleich etwas Bepathen an den After geschmiert, ich wollte nur mal Wissen was ihr meint ob es wirklich bzw. i-ein Riss ist oder ob es sich wieder von ganz alleine heilt und ich nicht zum Artzt muss? Sorry noch wegen der Formulierung ;)

Danke schon im Vorraus ´ Gruß Mastro

...zur Frage

Sehr große Blutblase am Oberschenkel

Ich habe seit einigen Tagen eine sehr große Blutblase oben am Obeschenkel, direkt in der Beuge zum Genitalbereich! Ich habe keine ahnung wie die dort entstanden ist, hatte das Problem aber schonmal nur viel kleiner, Was kann ich nun tun? Die Blase ist wirklich sehr groß und sieht bläulich aus weil halt viel Blut darunter ist. Die Haut rundherum ist stark verhärtet und es tut weh man an diesen Stellen drückt oder reibt. Die Blase ist sogar schon selber vor 3 Tagen aufgeplatzt und es ist schon einiges an Blut herausgekommen (und der Schmerz hat nachgelassen). Ich habe dann ein Pflaster darüber geklebt, damit ich die Kleidung nicht verschmutze und keine Bakterien in die Blase kommen. Die Blase ist aber immer noch recht dick und es kommt immer mal wieder neues Blut heraus. Was kann ich tun und woher kommt sowas an einer solchen Stelle?? Ich traue mich irgendwie nicht zum arzt zu gehen, weil die Blase an einer so blöden stelle sitzt! :-( Ich wäre um jegliche Hilfe dankbar!! Liebe Grüße, Annika

...zur Frage

Warum hab ich Blasen an den Fingern?

Bei mir jucken immer die Finger. Wenn ich kratze bilden sich große dicke Blasen. Wenn ich an den Blasen kratze kommt Wasser reiß. Wenn die Blasen aufreißen schaut das blanke Fleisch raus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?