Beim Stuhlgang kommt eine ca. 4 cm große Blase zum Vorschein

1 Antwort

Vier Zentimeter, das ist aber ganz schön groß. Auch für eine Hämorrhoide zuviel. Du solltest wirklich zum Arzt gehen und die Blase untersuchen lassen. Wenn es zum Beispiel so eine Art Darm-Vorfall wäre, dann wäre es gefährlich und sollte unbedingt behandelt werden. Gute Besserung.

Drücken & Stechen im Darm links (ungefähr in der Nähe der Blase)?

Hallo.

Ich habe momentan seit ca. 2 bis 2 1/2 Wochen durchgehen ein Stechen, Druck, Ziehen und ähnliches im Darm auf der linken Seite (ungefähr auf der Höhe der Blase). Ich hatte vor kurzem sehr lange Probleme mit dem Magen (Gastritis, Magensäure, so Sachen halt), weshalb ich zuerst vermutet hatte, dass es eventuell wegen dem Stress war. Nun wird es allerdings einfach nicht besser. Stuhlgang funktioniert normal, ist auch nichts ungewöhnliches mehr (Davor wegen der Gastritis hatte ich Teerstuhl). Nach dem Stuhlgang wird das Gefühl kurzzeitig minimal besser. Ich habe schon geplant am Mittwoch zum Arzt zu gehen einfach um mal gucken zu lassen ob alles in Ordnung ist, und jetzt die Frage: habt ihr eine Idee, was das sein könnte?

Es fühlt sich so an wie als hätte ich 'nen Gürtel zu fest zugeschnallt (trage aber z.B. gerade keinen, also davon kommt's nicht), manchmal wenn ich da in der Gegend leicht drauf drücke spüre ich meinen Darm wie er langsam rein gedrückt wird, dann wiederrum sammelt sich dort oft Luft die, wenn ich da drauf drücke, hin und her schieben kann. Manchmal allerdings ist es dann aber auch wieder keinen Druck mehr sondern mehr ein Stechen oder ein Ziehen, welches meistens dann sich ausbreitet bis runter in die Kniekehle und hoch in den Rücken.

Edit: zum Thema Ernährung: ich habe in letzter Zeit hauptsächlich Suppe, Brot, Tee und Wasser zu mir genommen (besonders weil nichts anderes mit den Magenbeschwerden ging). Seit gestern allerdings fange ich wieder langsam an mich an festeres Essen ranzutasten. 

Was könnte da los sein, und kennt jemand von euch vielleicht ein paar Dinge die ich machen kann um eventuell das Drücken und Stechen zu lindern?

Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Periode 11 Tage zu früh?

Ich bin gerade verwirrt,deswegen muss ich mal eine Frage loswerden.Ich habe eigentlich einen recht regelmäßigen Zyklus.Außer mal 1,2 Tage zu früh kommt meine Periode immer pünktlich.Nun ist es so,dass ich am 7.5. GV hatte wobei das Kondom gerissen ist,was wir leider erst hinterher bemerkten.Am 12. begannen dann meine fruchtbaren Tage.Und am 30.5. wäre dann meine Periode wieder fällig.Nun war ich vorhin auf Toilette und beim abwischen bemerkte ich etwas Blut am Toilettenpapier.Benutzte dann einen Tampon.Diesen habe ich gerade wieder entfernt.War nicht dran...aber am Papier wieder etwas Blut. Ich weiß,genaues kann mir nur ein Arzt sagen.Werde auch am Dienstag mal gehen. Wäre aber dankbar für Antworten wenn jemand eine Idee hätte was da los sein könnte. (Habe auch keine Unterleibsschmerzen die ich sonst bei meiner Periode habe)

Liebe Grüße Eure Nicole82

...zur Frage

Übelkeit und starke Magenkrämpfe während des Stuhlgangs.. was kann ich tun?

Hallo! Seit ca. 2 Monaten habe ich während des Stuhlganges mit starken Magenkrämpfen und Übelkeit zu kämpfen.. bisher musste ich mich zum Glück nicht übergeben, aber der Stuhlgang ist jedes Mal eine qual für mich. Vorallem die "Nachwirkung" ist schlimm, für kurze Zeit nach dem Stuhlgang habe ich immer noch Magenkrämpfe. Einmal hatte ich das Toilettenpapier komplett voller Blut beim Abwischen. Das ist aber nur ein einziges Mal vorgekommen (Regelblutung konnte es nicht sein, da ich eine Östrogenfreie Pille nehme und eine Blutung nur alle jubeljahre mal vorkommt). Was kann das bloß sein? Was ich direkt dazu schreiben muss ist, das seit letztem Sommer eine chronische Gastritis Typ A bei mir bekannt ist. Und ich habe keinen regelmäßigen Stuhlgang, es kommt ab und zu mal vor, das ich einen Tag lang nicht "groß" machen muss.. das ist allerdings er seit sehr kurzer Zeit. Ich hoffe ich kann hier Hilfe finden, bevor ich zum Arzt gehe..
Vielen lieben Dank im voraus. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?