Beim Rasieren in den Bauch geschnitten

1 Antwort

Es ist meistens so, dass wenn man sich beim rasieren schneidet, dass sich ein roter Wundrand bildet. Wegen dem Schnittchen bekommst du mit Sicherheit keine Blutvergiftung. Mach ein Pflaster und gut ist.

Alles Gute von rulamann

Wunde nach Muttermal Entfernung heilt nicht/wenig?

Hallo!

Ich habe mir vor ca. 10 Tagen ein erhabenes Muttermal aus kosmetischen Gründen entfernen lassen. Das Muttermal befand sich in der Kniekehle. Es wurde nur abgetragen da es erhaben war und musste nicht genäht werden. Die Hautärztin meinte ich könne das Pflaster nach 3 Tagen abnehmen. Nun bin ich an Tag 10 und habe immer noch ein Pflaster drauf da die Wunde nach wie vor leicht nässt. Die Wunde ist zwar etwas kleiner geworden und das Wundsekret auch weniger, aber es dauert doch nun irgendwie länger als ich gedacht habe. Ich gebe auch zusätzlich Betaisodona Salbe rauf.

Ist es normal das das so lange dauert wenn die Wunde nicht genäht wurde? Oder das die Stelle einfach dauernd reibt und deswegen die Heilung verzögert wird? Sollte ich das Pflaster abnehmen und heilt die Wunde besser wenn Luft drauf kommt? Ich arbeite ganz normal und bewege mich ja im Alltag viel durch meinen Job.

Was soll ich tun? Sollte ich diese Woche doch noch beim Arzt vorbeischaun?

Hat wer Erfahrungen?

Liebe Grüße

...zur Frage

Schnittwunde, keine Blutung mehr, keine gute Wundrandverbindung

Hallo zusammen,

ich hab mir vor 10 Std mit nem Brotmesser versehentlich in das mittlere Fingerglied des Zeigefingers der linken Hand geschnitten. Neben meiner Verzweiflung darüber wie ungeschickt ich sein konnte hab ich eine Frage an euch.

Das Brotmesser mit dem bekannten Wellenschliff ist stets sauber. Unmittelbar nach dem Schnitt lief das Blut auch schon mit guter Intensität, was mich darauf schließen lässt, dass es ein wenig tiefer war... Kurz unter Wasser gehalten, wobei ich glaube, dass das ein Fehler ist, weil das rege Bluten die Wunde wahrscheinlich von selbst säubert habe die Wunde mittels Druckauflage zum versiegen gebracht, hab leider nichts zum desinfizieren.

Schmerzen keine sonderlich starken, schnittwundentypisch halt. Finger ist uneingeschränkt beweglich, Gefühl soweit auch überall vorhanden...

jetzt zur Frage: da wo in der Mitte des Schnitts nun der Pfropfen ist von geronnenen Blut war vorher ein Spalt, der irgendwie klaffend war, aber ohne Blut, ich hab den Finger dann ein bischen bewegt, weil ich eine 'Blutkuppel haben wollte für die Heilmatrix... das Problem ist der rot markierte BGereich, glaub da fehlt nen Stück und der Wundrand ist halt nicht auf gleicher Höhe. Sollte ich zum Arzt gehen morgen früh und das checken lassen oder ist das nicht nötig?

Danke schonmal

...zur Frage

Schmerzen im Arm nach Schnittwunde

Hallo, also ich habe mich gestern auf der oberen rechten handfläche geschnitten. der schnitt ist nicht allzu tief aber lang. die wunde ist über nacht leicht rot an den rändern geworden und schmerzt auch wenn ich meine Hand bewege. Mein kompletter rechter Arm schmerz jetzt. es ist so ein stechender schmerz. (vorallem an der armbeuge und im ellbogen)

Jetzt meine eigentliche frage, könnte das was schlimmes sein oder ist das nur eine entzündung an der wunde oder so?

Danke schonmal im Vorraus

...zur Frage

Rötung in der Achselhöhle.. Wund, Schmerzen und Nässen.

Liebe Community

Ich habe des öfteren schonmal diese Entzündungen in der Achselhöhle... ich bin 20J, M und rasiere mich dort schon mehrere Jahre nicht mehr, damit kann es also nicht zusammen hängen...

Diese Entzündungen zeichnen sich immer durch eine Wunde stelle aus, die Nässt und deren abgesondertes sekret auch sehr intensiv nach schweiss riecht.. auch wenn das jetzt vielleicht etwas obszön klingt, aber der Geruch erinnert mich an den eines ungewaschenen weiblichen Intimbereiches... einfach sehr extrem Schweissig und son bisschen diese "Milch" note...

Die stelle liegt vor der Behaarung, also zur Brust hin in der Falte...bevor die Behaarung ansetzt und ist knallrot...

Sowas habe ich mal öfter, kommt aber gerade diesen sommer SEHR oft vor, und geht auch schwerer wieder weg... daher beunruhigt es mich etwas... was kann das sein?

...zur Frage

Wunde Stelle am Zahnfleisch

Heute habe ich mir so blöd beim Essen eines Apfels ein Stück Schale zwischen Zahn und Zahnfleisch geschoben und wirklich ewig lange nicht herausbekommen. Ich habe so lange herummanipuliert bis jetzt das Zahnfleisch wund geworden ist und natürlich auch geschwollen. Fühlt sich grade richtig blöd an. Wie kann ich es wieder heilen?

...zur Frage

Ist mein Helix entzündet?

Hey ich hätte mal wieder eine Frage und zwar hab ich etwas Probleme mit meinem Helix.

Und zwar ist es um den Stab auf der hinterseite des ohres etwas dick geworden aber auch nur da außen herum.

Es tut auch beim bewegen wieder etwas mehr weh und an dieser Stelle ist es leicht röter.

Was könnte das sein?

Das stechen ist jetzt schon fast 4 Wochen her.

Ich hatte auch eine Zeit lang keine Probleme.

Gibt es etwas was dagegen helfen könnte? Salbe oder ähnliches?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?