beim liegen sporadisches rauschen im Ohr

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, das, was du da rauschen hörst, ist mit ziemlicher Sicherheit dein Blut.

Daher beobachte dich mal selbst: kann es sein, dass du ein wenig verkrampft liegst? Und dadurch z.B. eine Ader etwas abgequetscht wird - was dann z.B. dieses Rauschen verursachen kann? Ggf. kann das auch für die Erwärmung des Körpers verantwortlich sein.

Wie ist dein Blutdruck? Ist er evt. zu hoch? Auch das kann eine Ursache sein. Da das Rauschen aber nur im Liegen (und hier auch nur auf einer Seite) auftaucht, tippe ich eher auf einen irgendwie verminderten Blutdurchfluss. Spiel mal ein wenig herum und ändere, sobald das Rauschen beginnt, die Lage. Oder lockere dann die Kiefermuskulatur ein wenig (Mund öffnen, Unterkiefer hin und herschieben, etwas ausklopfen mit den Fingern). Wird es dann besser? Ändere die Haltung des Kopfes, auch ein verspannter Nacken kann so etwas verursachen, usw ...

Ansonsten, wenn du zu stark verunsichert bist: sprich mit einem Arzt und schildere ihm dieses Phänomen. Besser, als sich wochenlang zu sorgen.

Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?