Beim liegen Atemnot,Kloß im Hals,Magengrumeln,Rückenschmerzen!

0 Antworten

komische anspannung im ganzen körper ....

hallo

ich habe seit einer woche angefangen sport zu machen und ich war vorher wirklich sehr unsportlich.

seit gestern abend spüre ich eigenartige verspannungen im ganzen körper, vorllem wenn ich abend im bett bin, jetzt bin ich wieder im bett und kann nicht schlafen und mir kommt es schlimmer vor.

ich bin im ganen körper richtig angespannt und ich fühle mich so als ob ich kraft aufwenden muss damit es lindert, wirklich sehr komisch.

ehrlich gesagt habe ich ein bisschen angst da es sich wie gesagt sehr eigenartig anfühlt, durch den tag ging es aber als ich ruhig im bett lag kam es wieder.

kann mir jemand sagen was das sein könnte ?

...zur Frage

Überall Stiche in der Bauchgegend

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem,ich habe seit Wochen etappenweise Höhlische Rückenschmerzen,so das ich mich kaum bewegen kann,desweiteren habe ich immer wieder ganz Starke Stiche mal Rechts mal Links des Körpers,Magenschmerzen /Krämfe,Durchfall, Übelkeit,Völlegefühl als ob der Bauch aufgepumpt wurde,Saueres Aufstossen,ich habe nächste Woche eine Darmspiegelung wo ich zwar nicht so begeistert bin da ich ein wenig Angst davor habe,hat jemand eine Idee was das sein kann,es ist halt nicht durchgehend sondern mehrere male am Tag,so das die abstände immer kürzer werden. Bitte um Rat was ich machen kann,oder was das für Symtome sind.

Danke

...zur Frage

Nacken- und Rückenschmerzen und Übelkeit ??

ich habe oft Nacken- Rückenschmerzen und Übelkeit mein Arzt konnte nichts festellen und hat mir gesagt das ich vielleicht Probleme oder Konflikte habe die ich lösen muss. oder es kann auch daran liegen das ich sehr dünn bin und meine Muskeln zu schwach sind. ich weiß nicht mehr weiter könntet ihr mir vielleicht helfen?

...zur Frage

Was essen nach Bauchschmerzen und Erbrechen bei Kind?

Unser Kind (3 Jahre) hat heute den ganzen Tag über Bauchschmerzen geklagt. Heute abend im Bett hat sie sich dann heftig übergeben. Was sollte sie denn morgen am besten essen?

...zur Frage

Seit langem Kloßgefühl im Hals und Hals-Ohren-Nacken-Schmerzen?

Ich habe seit einigen Monaten Schmerzen im Hals-Nackenbereich links, auch ein Engegefühl, besonders wenn ich mich bewege. Es ist ein stechender, manchmal auch lähmender, dumpfer Schmerz, der irgendwie von der Zunge bis ins Ohr, Hals, Gesicht, Hinterkopf von Oben nach Unten geht. Zudem habe ich das Gefühl einen Kloß im Hals/Rachen zu haben, hatte auch eine Rachenentzündung, bin die ganze Zeit verschleimt und desto mehr Schleim ich habe, desto mehr tut es weh und drückt. Die ist jetzt abgeheilt, aber das Kloßgefühl und der Schleim geht nicht weg und es drückt immer noch links im Hals bis zum Ohr, Hinterkopf und teilweise Gesicht, ich habe meinen Halsbereich unter dem Ohr auch betastet und fühle einen Knoten, er ist hart, irgendwie knochenartig und tut nicht sehr weh und ist nur bemerkbar wenn ich in der Stelle stark drücke.

Ansonsten sieht man nichts, ich weiß nicht ob der länger da ist, da ich diese Symptome schon seit 6 Monaten habe und am Anfang Januar habe ich irgendwie meinen Halsverrenkt und die Schmerzen waren sehr stark, es fing an sehr stark in dem Bereich zu klopfen und stechen, daraufhin konnte ich einige Tage meinen Hals vor Schmerz garnicht drehen. Ich ging aber nicht zum Arzt. Es schien abzuheilen, aber sobald ich mich wieder schnell bewegte, kam es zurück und wurde chronisch. Dann ging ich zum HNO-Arzt, er stellte eine Rachenentzüngung fest, hab ihm alle Symptome außer dem Knoten(da ich es zu der Zeit nicht wusste) geschildert und er hat meinen Hals zweimal mit der Kamera untersucht, aber nichts zu finden. Er empfiehlt einen Physiater und sagte du hast nichts im Hals.

Als ich gestern eine warme Dusche machte, ging es meinem Hals besser für einige Zeit.Morgens ist es besser, wenn ich aufstehe wird es wieder gleich.

Ich werde auch wieder zum Arzt gehen, aber ich frage nur, ob jemand ähnliche Symptome oder das selbe Problem hatte und frage deswegen, was es sein kann.

Ich neige zu Depressionen oder Todesangst, mache mir immer schnell sorgen und denke immer an das Schlimmste.

Ich hoffe jemand kann mir helfen.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?