beim Gehen Schmerzen in den Beinen

1 Antwort

In den Schienbeinen hat man normal keine Schmerzen bei arteriellem Verschluss, sondern in der Wade. Denke mal an verkürzte Muskulatur, die entspannt werden will, gerade weil du keinen Sport treibst, wird sie immer kürzer. In Stern TV bei RTL am 22.5. war ein Beitrag über LNB Schmerztherapie, kann man im Internet noch sehen, schau dir das mal an und entscheide, ob es was für dich wäre. Kann ich mir gut vorstellen, der Schienbeinmuskel wird behandelt und die Schmerzen gehen weg.

kann man sich beim dehnen verletzen?

Ich wollte ab morgen jeden tag kurz warm machen mit joggen und dan mich dehnen. Warum ? Weil ich bemerkt habe das ich sehr ungelenkig bin. Jetzt zu meiner Frage wen ichmich dehne und ich spüre diesen schmerz soll ich den dabei bleiben oder weiter drücken? Kann manndavon schäden bekommen wen man weiter drückt bis der schmerz noch doller wird? Ich will meine Beine umbedingt hoch kicken können z.b und ich treibe noch kraftsport.

...zur Frage

Gewöhnen sich Beine an Kompressionsstrümpfe?

Hallo,

ich habe bei längerem Stehen, und das muss ich durch meinen Beruf sehr oft, Probleme mit Wassereinlagerungen in den Beinen. Mir wurde hier empfohle Kompressionsstrümpfe zu tragen. Da würde mich aber vorher interessieren, ob sich die Beine bei regelmäßigem Tragen der Kompressionsstrümpfe an die Unterstützung gewöhnen und es dann, wenn man mal keine Kompressionsstrümpfe trägt, schlimmer ist als vorher?

...zur Frage

Habe ich eine Thrombose in beiden Beinen?

Hallo,

ich habe folgendes Problem: Meine Beine kribbeln seit letzter Woche. Es fühlt sich an wie Ameisenlaufen. Es kribbelt in beiden Beinen und die Beine schmerzen ganz leicht wie Muskelkater. Abends / Nachts wenn ich liege, ist das besser. Sowie wenn ich stehe habe ich auch das Gefühl, dass es nicht mehr so stark kribbelt.

Woran liegt das? Als ich das im Internet eingegeben habe, stieß ich zuerst auf Diabetes aber das habe ich bereits letzte Woche Donnerstag abchecken lassen. Nun habe ich was von Thrombose gelesen. Aber kann eine Thrombose in beiden Beinen gleichzeitig vorliegen?! Man hört ja meistens nur davon, dass ein Bein betroffen ist.

Was kann es sonst sein? Ich wollt eventuell diese Woche damit noch zum Arzt, nur leider muss ich jeden Tag bis 18:00 Uhr arbeiten.

Liebe Grüße!

...zur Frage

Dumpfes Gefühl in den Beinen

Seit Jahren habe ich dumpfe Schmerzen in den Beinen. Von der Hüfte ausgehend, erst links, dann rechts. Zunächst trat dieses dumpfe Gefühl nur im Stehen auf, später auch im Sitzen. Bandscheibe, Fibromyalgie, Rheuma, usw. wurden von den Ärzten ausgeschlossen. Ich habe einen Vitamin B12-Mangel Erde mit monatlichen Spritzen behandelt. Weiterhin leide ich unter Arthrose in beiden Kniegelenken.

...zur Frage

Schmerzen an den Schienbeinen

Hallo! Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen: Ich hab nun schon seit 3 Wochen Schmerzen am linken Schienbein an der Innenseite. Der Schmerz ist dabei aber nicht extrem schlimm, sodass ich nicht mehr laufen kann, sondern eher sehr unangenehm (definitiv kein Muskelkater würde ich sagen). Der Schmerz fängt an, wenn ich ne Weile gelaufen bin und wird dann eigentlich je länger ich laufe schlimmer. Aber seit ca.2 Tagen habe ich auch manchmal Schmerzen wenn ich gar nicht gelaufen bin (also z.B. gleich nach dem Aufstehen..). Und ca. 8 cm seitlich am Schienbein unterm Knie hab ich ne druckemfindliche Stelle.

Ich war heute beim Arzt, der den Knochen abgetastet hat und meinte, dass es ein muskuläres Problem wäre... Aber im Prinzip wusste der wohl auch nicht so genau, was ich jetzt habe..Ich soll eben mit Wärme arbeiten und keine "Gewaltmärsche" machen. Und mich in 10 Tagen noch einmal melden, wenn es nicht besser ist.

Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen.. Danke schomal im Vorraus!!!!:)

...zur Frage

Rücken tut richtig weh!

Hallo ihr auf gesundheitsfragen.net, ich bin 14 Jahre und habe mich heute auf dem Pausenhof verletzt. Mich hat jemand geschubst sodass ich mit dem Kopf gegen den Bauch eines Mitschüler von mir geknallt bin. Ich lag knapp 15 Minuten auf dem Boden und konnte meine Beine nicht bewegen. Jetzt kann ich wieder laufen und habe nur schmerzen am Rücken, und meine frage ist, was schmerzt da und was kann ich dagegen tun?

Vielen Dank schon im voraus! MfG TheXeron

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?