Beim Fußball: Bekomme schlecht Luft und habe einen sehr schnellen und kräftigen Herzschlag.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest nicht nur Blut abnehmen und die Lunge untersuchen zu lassen, viel Wichtiger ist ein EKG, du solltest dein Training langsam steigern, denn wenn du es zu stark machst, kannst du auch das Gegenteil erreichen.

Ich denke mal, dass du einfach untrainiert bist. Mache beim Training öfter mal ne Pause, wenn du merkst, dass es dir zu viel wird. Du muss deine Kondition erst langsam steigern. Es wäre sehr ratsam Anfang nächster Woche zum Arzt zu gehen, um dich einmal auf Sporttauglichkeit durchchecken zu lassen. Somit kannst du mögliche Risiken ausschließen. Es wäre hilfreich die ärztliche Kontrolle durchführen zu lassen, weil du sehr lange kein Sport getrieben hast und vermutlich durch das Rauchen zusätzlich an Kondition abgebaut hast.

Also ich hoffe wirklich das es so ist. Zur Sicherheit werde ich wie gesagt am Montag mal eine Blutprobe abnehmen und wenn möglich auch mal einen Test für das Lungenvolumen durchführen lassen. Und heute im Training werde ich den flaschen Ehrgeiz einfach mal abstellen. :)

Vermutlich bist du einfach noch nicht im Training. Sprich mit deinem Trainer, dass dir das Training noch zu anstrengend ist und nimm dich dann einfach zwischendurch mal raus und mach ne Pause.

Was möchtest Du wissen?