Beim Einatmen sticht es im rechten Brustkorb!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!Das kann verschiedene Ursachen haben: Stress-seelische Probleme-Herzeleid-Muskelverkrampfung-Muskelzerrung uvm.!Auch manche unauskurierte Bronchitis kann zu Schmerzen in der Brust führen!Gehe einmal in Dich und lasse die vergangene Zeit Revue passieren! Evt. kannst du Dir die Antwort selbst geben! Sollte es Dir aber mit Deinem Zustand nicht gutgehen-oder andere Anzeichen (Schwindel,Beklemmung)kommen evt. dazu...dann lasse Dich bitte zum ärztlichen Notdienst(wie @Loona schon betonte)fahren,oder rufe den Notarzt!Ich meine immer man vertut sich nichts wenn man sich lieber einmal zuviel als einmal zu wenig absichert! Deine Gesundheit ist vorrangig!Alles Gute!

das kann eventuell von einer Verspannung aus dem Rücken kommen, habe ich auch manchmal. Am besten nicht dran denken, meist geht es dann weg. Ich bin auch so ein Mensch, der sich dann reinsteigert, meist wird es ja dann nicht besser:-) Wenn es schon länger anhält, oder Du sehr unruhig bist, würde ich zum ärztlichen Notdienst gehen und mich mal untersuchen lassen. Steht ja ein langes Wochenende vor der Tür. Gute Besserung

So wie AlmaHoope schreibt, ev. hast du eine grundsätzlich RückenderSpannungen ? ev. eine schiefe Hüfte ? Laß dich mal "Durchkneten" schöne grüße bonifaz

hallööchen, ich glaube und weiss aus eigener erfahrung seit mehr als 20 jahren, das ALLE KRANKHEITEN GRUNDSÄTZLICH MIT UNSEREN ESSGEWOHNHEITEN ZUSAMMENHÄNGEN. IN BESONDEREM MASSE SIND AUCH UNSERE DENKGEWOHNHEITEN MASSGEBLICH AM WOHL ODER WEHE BETEILIGT!!! alles gute

Was möchtest Du wissen?