Beim Atemproblemen Verdacht auf Lungenödem?

1 Antwort

Hi,

ich habe mir gerade auch mal die Seite http://xn--lungendem-57a.net angeschaut. Es bei deinen Symptomen wirklich sein das du Wasser bzw. Flüssigkeit in der Lunge hast. Allerdings gibt es sicherlich auch andere Gründe für deine Symptome.

Ich würde ein bisschen abwarten, aber wenn es nicht besser oder sogar schlechter wird würde ich ganz schnell zum Arzt gehen, weil, du hast es ja sicherlich auf der Seite gesehen, es sehr gefährlich sein kann.

Lunge macht komische Geräusche, nach Erkältung und Antibiotikumeinnahme! Was ist das? Bitte um Hilfe

Ich hatte eine Erkältung mit allem drum und dran, aber besonders der Husten hörte sich sehr schlimm an, ich hatte aber keine Schmerzen beim Husten. Meine Ärztin verschrieb mir 5 Tage Antibiotikum, welches ich auch einnahm. Meine Beschwerden wurden besser, ich nehme das Antibiotikum jetzt schon 4 tage nicht mehr, der Schleim lockert sich jetzt besonders im Nebenhöhlenbereich und auch ein wenig in der Lunge, allerdings wenn ich tief einatme macht meine Lunge komische Geräusche eine Art "brummen". Es kribbelt dann so komisch. Ich hoffe jemand von euch kann mir etwas darüber sagen, ob es schlimm ist! Das Atmen tut mir weder weh, noch habe ich andere Atembeschwerden. Ich bitte um eine schnelle antwort :)

...zur Frage

Stechen in der Brust beim einatmen?

Hi ; ) ich schon wieder mit meinem atenproblemen... Also die Sache ist die: Ich spüre manchmal so ein stechen in der Brust beim einatmen, das dauert so 7 min und geht dann wieder weg. Ich habe mich erkundigt und offenbar geht es vielen so.

Aber heute hat es morgens angefangen und ech doll wehgetan, immer beim einatmen, manchmal im Herz und manchmal da, wo sich die Rippen treffen, also in der mitte. Es war so dass ich echt schlecht Luft bekommen habe. Es hat aber nicht aufgehört den ganzen Tag manchmal schlimmer und manchmal nur schwach. Manchmal habe ich mich so daran gewöhnt, flach zu atmen, dass ich dachte es wäre weg, aber wenn ich etwas tiefer geatmet habe, war er wieder da: der stechende Schmerz:-(

Ich gehe bald zum Arzt aber ich wollte nur wissen ob ihr wisst was das sein könnte. Bitte antworten!!!!!!!!!

PS: Keine : "du Atmest wohl nicht richtig" Kommentare bitte! Ich habe mich da schon lange mit beschäftigt.

...zur Frage

Wer hat Erfahrung bezüglich Herz- und Lungenschmerzen bei Mandelentzündung?

Hallo ihr lieben.

Seid ungefähr 2 Wochen trage ich nun eine Erkältung mit husten,Schnupfen,Halsschmerzen und all den anderen Kram der dazu gehört mit mir rum .ab und zu ist auch Fieber dabei. Weil es erst vorgestern wieder schlimmer wurde bin ich erst heute zum Arzt habe es mit inhalieren und ner nasenspülung versucht. Habe eine eitrige Mandelentzündung habe ein Antibiotikum vom Arzt verschrieben bekommen obwohl ich ihm gesagt habe das meine Lunge schmerzt hat er sie nicht abgehorcht. Es ist eine Art brennen in der Lunge beim ein und ausatmen und schmerzt wirklich der Husten wird auch immer schlimmer ich habe das Gefühl weniger Luft zu kriegen. Naja ich weiß mir nicht wirklich zu helfen nochmal zum Arzt ? Oder habt ihr Hausmittel die helfen könnten :)

Und meine andere frage. Im Dezember 2014 nach einer eitrigen Mandelentzündung bekam ich ständig herzschmerzen.ekg usw wurde nie in der Zeit gemacht. Im Mai hatte ich eine Gehirnerschütterung durch Zufall wurde in der Notaufnahme der CK und CK MB wert getestet CK bei 15tausend CK-MB bei 6 tausend Beim Hausarzt wurde dann ein ekg angeordnet. Doppel Schläge und viele Aussetzer. Ich bekam eine Überweisung zum Kardiologen Das langzeit ekg zeigte wieder viele Aussetzer und doppelschläge und einen viel zu hohen Puls zwischen 130-160 bei jedem normalen ekg zur Kontrolle wieder der gleiche Ruhe Puls. Der Verdacht war eine Herzmuskelentzündung die jedoch nicht bestätigt wurde. Beim herzmrt wurde nichts festgestellt nur das mein Puls wieder bei 78 war jedoch einen Tag später beim Kardiologen war mein Puls wieder viel viel höher. Man konnte mir nicht erklären woran es lag und warum ich noch die Schmerzen habe. Ich komme kaum die Treppen hoch weil mir die Luft wegbleibt und ich das Gefühl habe die Aussetzer zu merken. Habt ihr Erfahrungen ?

Liebe grüsse :)

...zur Frage

schwer atmen, herzrasen schwindel?

Hallo

habe seit einer woche atemprobleme undzwar habe ich ständig den drang tief einatmen zu müssen was manchmal nicht klappt weil ich wahrscheinlich schon oft genug tief luft geholt habe und das nur manchmal funktioniert oder ich muss gähnen....ganz schlimmes gefühl und manchmal auch das gefühl als hätte man eine blockade beim einatmen...heute habe ich noch herzrasen und schwindel dazubekommen aber immer nur für eine sehr kurze zeit und auch sehr schnelles atmen...jetzt war ich im krankenhaus und die können nichts finden...ekg gut lunge abgehört gut und meine lunge wurde gerönkt ebenfalls gut..... ärtztin meinte könnte vom stress kommen da ich gerade viel lernen muss nebenberuflich für meine weiterbildung zum meister und nebenbei noch kind und und und... aber die atemprobleme sind ja da...hat jemand die gleichen probleme und kann mir tipps geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?