Bei Verstopfung Darmmassage vor Medikamenten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es hängt jetzt auch davon ab weshalb deine Mutter im Krankenhaus ist und ob man bei ihr eine sogenannte Colonmassage machen darf. Wenn sie bereits Physiotherapie bekommt, sollte sie dieses Problem ruhig noch einmal ansprechen und betonen, dass es ihr wichtig sei etwas dagegen zu unternehmen. Auch wenn eine direkte Colonmassage evtl. kontraindiziert ist, gibt es noch viele weitere Tricks, die Verdauung etwas an zu regen. Was wichtig ist, ist viel Bewegung (so fern möglich/erlaubt). Gezielte Bauchatmung hilf auch die Darmtätigkeit etwas an zu regen. Sie kann es auch mal ruhig mit einem Glas lauwarmen Wasser am Morgen versuchen.

ich glaubee die Schwestern haben Druck und sehen nicht den ganzen Menschen.

Das ist mein Erfqahrung.

Mir geht es auch so nahmen Sie die Tablette, oder die Spritzte und ade

Verdauungsprobleme durch Fleisch

Wenn ich abends Fleisch esse, dann leide ich immer unter Verdauungsproblemen. Mein Magen schmerzt und ich habe eine Verstopfung. Warum vertrage ich denn kein Fleisch? Oder liegt es an etwas anderem?

...zur Frage

HIlfe, meine Mutter liegt im Krankenhaus wegen Schmerzen Bereich Bauchnabel

Meine Mutter hat Bauchschmerzen in der Mitte in Bereich Nabel seit 2 Monaten. Mit der Zeit wurde es immer schlimmer. Vorallem wenn sie sich hinsitzt fangen die Schmerzen an. Kann nur noch liegen. Sie hat keine Verdauungsbeschwerden. Nun liegt meine Mutter (55 J.) seit 3 Tagen in der Klinik, weil sie nur noch erbricht, Übelkeit hat und vor lauter Schmerzen stöhnt und weint. Die Schmerzen kommen und gehen, sie kriegt dabei Schwindel, SChwitzen und Herzrasen... Vor einigen Wochen hatte der Magen-Darm-Arzt die Krankheit helicobacter pylori festgestellt. Daraufhin bekam sie Antibiotika, aber durch die Medikamente wurden die Beschwerden schlimmer. Die Ärzte sind überfragt, es ist auch nicht gynäkologisch, Untersuchungen wie Ultraschall, Magen-Darmspiegelung hat sie hinter sich.

Ein Arzt meinte Darmkoliken. Ihre Beschwerden passen auch dazu. Sie bekam Abführmittel. Trotzdem keine Änderung. Meine Mutter leidet sehr, ständig kriegt die Schmerzmittel, weil sie die Schmerzen nicht aushält. Was kann man denn machen? Ich mache mir sehr Sorgen, wenn ich Ihre Lage sehe. Gibt es Hausmittel? Jetzt sagen die Ärzte, es würde von der Psyche kommen, weil sie angeblich organisch gesund sei.

Danke!!

...zur Frage

Welche Medikamente verstärken die Wirkung von Betablockern?

Ich hab eine Frage. Meine Mutter nimmt Betablocker. Nun gibt es doch immer Medikamente, die die Wirkung von anderen Medikamenten verstärken oder abschwächen. Wie ist das bei Betablockern? Welche Medikamente verstärken deren Wirkung?

...zur Frage

Habe 5 Tage keinen Stuhlgang und Schmerzen auf der linken Seite im Unterbauch. Habe schon Abführmittel Ducolax und Movicol genommen. Keinen Erfolg. Was tun?

Habe 5 Tage keinen Stuhlgang u. Schmerzen im linken Unterbauch. Ducolax u. Movicol helfen nicht. Wasser trinken brachte auch nichts. Was kann ich gegen die Verstopfung wirksam tun?

Mit freundlichen Grüßen

Thomas

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit Kolonhydrotherapie bei Verstopfung?

Hallo, da ich gelegentlich unter Verstopfung leide. Das meist in der kalten Jahreszeit möchte ich jetzt eine Kolonhydrotherapie machen lassen. Wer hat das schon einmal bei Probleme mit Verstopfung gemacht und kann mir von seinen Erfahrungen berichten???? Würde mich freuen, ein paar Hinweise auf die Wirksamkeit dieser Therapie hier zu erhalten.

...zur Frage

Hilft Dulcolax schnell bei Verstopfung?

Seit 5 Tagen war ich nicht mehr auf Toilette. Ich leide oft unter Verstopfung. Wie ist das mit Dulcolax. Hilft das schnell? ich habe Tropfen aber kein Zettel mehr in der Packung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?