bei Training und Selbstmassage das Gefühl das es schlechter wird?

1 Antwort

Ich gehe davon aus,dass Du es hast ärztliche abklären lassen. Eine verspannte Atemmuskulatur betrifft ja meist das Zwerchfell,oder den Rücken. Auch Nacken und Brustverspannungen verursachen gefühlte Atembeschwerden. Ich habe chronische HWS Verspannungen und bekomme auch oft schwer Luft,organisch ist es nicht,sondern muskuläre. Bei mir ist es aber bei Sport,zb schwimmen u Nordic Walking besser. Ich gehe zum Osteopathen,weil normale Massagen grad am Hals sorgen bei mir für Verschlechterung.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?