Bei starke Wadenkrämpfe Massagen verschreiben lassen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest die Ursache herausfinden und keine Symptome bekämpfen. Laß Dein Blut auf einen Vitaminmangel untersuchen, zuvor erkläre dem Arzt Deine Beschwerden und Deine Vermutung auf eine Mangelerscheinung...

Du solltest nach dem Grund für die Krämpfe schauen lassen. Das ist jedenfalls nicht normal! Mit einer Massage erwischt man nicht das Problem sondern nur die Symptome.

starke Rückenschmerzen, wer hat eine Idee?

Seit vielen Jahren habe ich diese Rückenschmerzen, war schon bei so vielen Ärzten, aber so eine richtige Lösung wurde nicht gefunden. Hatte 6 Jahre in verschiedenen Fitneßstudios verschiedene Trainingsübungen gemacht um die Muskulatur zu stärken, denn ich habe eine angeborene Bänderschwäche. Wenn ich langsam mit den Übungen anfange, funktioniert das auch so bis ca. 6 Wochen. Dann treten starke Muskelkrämpfe ein. Bin dann für ungefähr ca. 3 Wochen arbeitsunfähig, bekomme jeden 2. Tag Kortisonspritzen und starke Schmerzmedikamente. War auch schon bei verschiednen Physiotherapeuten. Selbst bei leichter Krankengymnastik traten diese Krämpfe wieder ein. Auch Massagen brachten keine Linderung. Bei Massagen wird der Muskel eher gereizt als das er sich beruhigt. Das ganze wird durch eine extreme Hypermobilität hervorgerufen wie mir ein Heilpraktiker mitteilte. Deswegen wurde schon vieles probiert um die Muskulatur zu stärken um eine Stabilität zu erreichen. Auch mit dem Tensgerät hatte ich kein Erfolg. Bei den isometrischen Übungen geht es gleich wieder mit den Muskelkrämpfen los. Blutuntersuchungen ergaben das es keine Muskelerkrankung ist. Mein Orthopäde ist nicht glücklich über diese Behandlung mit den vielen Kortisonspritzen, will mich aber auch nicht hängen lassen mit meinen Schmerzen, war schon bei Rheumatologen, alles ohne Erfolg. Wer hat noch eine Idee für mich?

...zur Frage

Wie häufig braucht man eine Massage, damit Verspannungen dauerhaft verschwinden?

Mir ist natürlich klar, dass man auch Übungen für den Rücken machen sollte, um die Muskulatur aufzubauen, und das mache ich auch. Ich habe mir nun auch schon mehrmals eine Massage gegönnt, weil ich oft sehr verspannt bin, einfach eine klassische Rückenmassage. Danach geht es mir auch wieder besser, der Effekt hält aber nicht lange an. Kann man Verspannungen mit Massagen überhaupt nachhaltig entfernen? Und in welchen Abständen sollte man sich dafür massieren lassen?

...zur Frage

Brauche ich für Limptar ein Rezept?

Ich habe öfters nachts Wadenkrämpfe und will jetzt Limptar nehmen. Das soll ja ganz gut helfen. Brauche ich dafür ein Rezept und muss somit zum Arzt, um mir das Medikament verschreiben zu lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?