Bei Neurofibromatose Kryolipolyse möglich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Man kann ! 

Ändert aber am Krankheitsbild nichts.

 Bei einer Verwandten haben wir in den ersten Monaten des Auftretens an " bevorzugten Stellen " gehandelt. Da aber später überall neue Fibrome auftraten, haben wir aufgegeben !

schaalsy 08.12.2016, 21:29

vielen Dank für die Antwort und Entschuldigung gleich hinterher. Ich habe mich total mißverständlich ausgedrückt. Die Kryolipolyse soll dem Fettabbau dienen und nicht zur Entfernung von Fibromen. Das wäre ein sinnloses Unterfangen, da ich davon viel zu viele habe. :(

0
Tigerkater 09.12.2016, 17:07
@schaalsy

Entschuldige, dann habe ich Deine Frage falsch verstanden.

Genau so habe ich das dann gemeint : Das ist ein sinnloses Unterfangen !!

1
schaalsy 10.12.2016, 13:26
@Tigerkater

Ja, leider. Ich wußte gar nicht, dass es da schon Versuche gab, diese mittels Kryo zu entfernen. :)

0

Was möchtest Du wissen?