Bei mir ist die vohrhaut etwa um 1mm gerissen was soll ich machen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst etwas Teebaumöl drauf machen und dann Penatencreme darüber oder Bepanthensalbe und es heilt schnell wieder ab. Es sollte einem nie peinlich sein, mit den Eltern zu sprechen. Sie können dir immer Tipps und Ratschläge geben. Dein Vater hat doch bestimmt auch schon Erfahrungen gesammelt und kann dir bestimmt helfen.

Da musst du keine Angst haben! Du kannst etwas Wundsalbe wie Zinksalbe oder Bepanthen auf die Stelle tun oder es einfach lassen. Halte dich untenrum in dr Zwischenzeit durch regelmäßiges Waschen schön sauber, damit es sich nicht entzündet. In ein paar Tagen ist alles verheilt.

Keine Bange, das vergeht wieder, ohne das Du etwas tust. In ca. acht Tagen ist dieser feine Riss wieder zugeheilt, ohne Salbe und Creme.

Ich würde Dir auf jeden Fall empfehlen, zum Arzt zu gehen. Du könntest Deinen Eltern sagen, dass Du ein Problem im Genitalbereich hast, dass Dir zwar keine allzu großen Sorgen macht, das Du aber lieber auf der sicheren Seite wärst. Wenn Du ihnen keine Details erzählen möchtest, musst Du das nicht und kannst guten Gewissens um ihr Vertrauen bitten. Wund- und Heilsalbe ist sicher gut, dass das ganze sich entzündet, ist aber unter anderem trotzdem möglich und dann ist das nicht mehr so entspannt.

Was möchtest Du wissen?