Bei Magen-Darm Infektion auch Salz einnehmen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist sehr gut, dass du viel trinkst, denn das ist das allerwichtigste bei Durchfallerkrankungen. Aber ja, du solltest auch Salz zu dir nehmen. Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) empfiehlt zur Behandlung von Durchfall eine Lösung (sogenannte WHO-Lösung), die getrunken werden kann, um dem Flüssigkeits- und Mineralstoffverlust entgegen zu wirken. Es gibt es eine Fertiglösung aus 20g Traubenzucker, 3,5g Kochsalz, 1,5g Kaliumchlorid und 2,5g Natriumbicarbonat die in der Apotheke erhältlich ist. Die WHO-Lösung lässt sich aber auch selbst herstellen: 1-2 Esslöffel Zucker, 1 Teelöffel Kochsalz mit 1l naturreinem Orangensaft auffüllen. Oder man vermischt den Saft von 4 Orangen mit 7 Teelöffeln Zucker und einem Teelöffel Kochsalz. 1 Liter abgekochtes Wasser zugeben und gut verrühren. http://www.dr-gumpert.de/html/durchfall.html

Was möchtest Du wissen?