Bei Intimrasur geschnitten, was kann man gegen das Brennen machen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine gute Wundsalbe müsste eigentlich genügen. Bepanthen ist schon mal in Ordnung. Ebenfalls sehr gut ist die Mirfulan, vitaminreiche Wund- und Heilsalbe. Die nehmen wir immer, wenn es etwas zu heilen gibt. Gute Besserung.

hallo...aus Schnitten nach der Intimrasur können sich leicht Entzündungen bilden...und diese wiederum können zu Abszessen und Furunkeln führen!Es muß schon desinfiziert werden...>am besten mit einer Abszesssalbe!Ich kenne die "ilon-Abszess-Salbe" ! Aber in der Apotheke gibt es Beratung ,und bestimmt noch andere Salben!Ansonsten brühe Dir einen Kamillensud und betupfe die Stellen damit regelmäßig ein-dann mit Bepanthen eincremen!Kein Puder auf offene Stellen bitte!Lindert ein wenig!LG Ah

Ich tu nach dem Rasieren immer Babypuder auf die rasierten Stellen, das beruhigt die Haut. Ob es gegen das Brennen hilft, musst du ausprobieren.

Habe ich Tetanus?

Hallo Ich Männlich 14 war heute Tretboot fahren und habe mich dabei an einer Treppe im wasser geschnitten ( wie im bild zu sehen ist) darauf hin hat es geblutet habe es im see wasser ( klar keine großen Verschmutzungen) abgespült und während der weiteren fahrt im wasser gelassen hat dann auch später aufgehört zu bluten habe mich kurz darauf an irgend was scharfen auf dem grund geschnitten (weiß nicht was (glaube aber muschel)) hat sehr stark geblutet ebenfalls abgespült im wasser und an land beides mit pflastern verklebt frage mich nun ob ich (gerade durch die Treppe im wasser) nun evtl. Tetanus habe wurde 2002 geimpft hätte es 2012 Auffrischen lassen sollen (habe ich aber nicht) soll ich nun morgen zum arzt oder glaubt ihr es ist nichts und was macht der arzt wenn ich hingehe? Danke schonmal für alle antworten Hoffe auf schnelle antwort

...zur Frage

Hämorrhoiden oder doch was anderes?

Hallo, ich habe vermutlich Hämorrhoiden. Zumindest passen die Symptome, brennen, jucken, ein komisches Gefühl am / im Po und das eigentliche - Blut auf dem Klopapier. Kann natürlich auch eine Analfissur oder so sein. Ich hatte deshalb folgende Untersuchungen: Blutuntersuchung wegen dem Blut November 2013 - negativ, Dezember 2013 Sonographie Bauch - negativ, jetzt vor ca. einem Monat Stuhluntersuchung - negativ. In mein Po um es vernünftig zu formulieren hat noch kein Arzt geschaut. Heute war ich auf Toilette gewesen, so viel Blut wie heute war noch nie dabei. Mir liefen sogar Tropfen die Pobacke entlang. Kann eine Hämorrhoide, oder eine Fissur, oder was auch immer, wirklich so stark bluten? Im Stuhl ist nix. Ich bin männlich und 19J., daher würde ich Sachen wie Darmkrebs, wie auch der Arzt schon sagte ausschließen. Mir geht es hierbei nur darum, ob sowas auch so stark bluten kann. Werde später etwas Bepanthen drauf machen.

...zur Frage

Woher kommen meine kalten Füße und das Brennen beim gehen?

Guten Tag.. ich habe eine frage , seit einigen Tagen habe ich das Problem das ich extrem kalte Füße habe und sie brennen soweit ich lange strecken laufe oder extreme kälte abbekomme. Vor ca 1 Woche habe ich schon eine ordentliche Erköltung gehabt die mich umgehauen hat wovon ich bis heute noch was Spüre z.b das meine Stimme immer noch nicht ganz da ist .. und halt Gliederschmerzen Nun bin ich echt am verzweifeln was es sein könnte .. meine Mutter hat mir gesagt das es auch ein Blaseentzündung oder Nierenbecken Entzündung habe da dies manchmal sogar vorkommt wenn ich Pinkeln war... Weis da jemand ein Rat .. war echt am überlegen zum Notdienst zu fahren .. da ich derzeit in Prufüngsvorbereitung bin und unter der Woche nicht zum Arzt komme... An einem Tag war es so schlimm das ich dachte mir Brennt mein Fuß ab..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?