Bei Intimrasur geschnitten, was kann man gegen das Brennen machen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine gute Wundsalbe müsste eigentlich genügen. Bepanthen ist schon mal in Ordnung. Ebenfalls sehr gut ist die Mirfulan, vitaminreiche Wund- und Heilsalbe. Die nehmen wir immer, wenn es etwas zu heilen gibt. Gute Besserung.

hallo...aus Schnitten nach der Intimrasur können sich leicht Entzündungen bilden...und diese wiederum können zu Abszessen und Furunkeln führen!Es muß schon desinfiziert werden...>am besten mit einer Abszesssalbe!Ich kenne die "ilon-Abszess-Salbe" ! Aber in der Apotheke gibt es Beratung ,und bestimmt noch andere Salben!Ansonsten brühe Dir einen Kamillensud und betupfe die Stellen damit regelmäßig ein-dann mit Bepanthen eincremen!Kein Puder auf offene Stellen bitte!Lindert ein wenig!LG Ah

Ich tu nach dem Rasieren immer Babypuder auf die rasierten Stellen, das beruhigt die Haut. Ob es gegen das Brennen hilft, musst du ausprobieren.

Habe mich beim Zwiebelschneiden geschnitten - was hilft gegen das Brennen?

Das brennt echt fies, was kann ich machen, hab schon versucht mit viel kaltem Wasser zu spülen.

...zur Frage

Ist es schlimm, dass ich mich am Penis beim rasieren geschnitten habe?

ich habe mich eben rasiert und mich am penis aus versehen geschnitten.

es blutet ein bisschen. ist das schlimm? was soll ich machen?

...zur Frage

Langer Schnitt am Bein beim Rasieren

Heute morgen hab ich mich richtig fies beim Rasieren unter der Dusche geschnitten.

Und zwar habe ich quasi ein ca. 4x1cm breites Hautstück "abgehobelt". Das hing noch sehr unschön zwischen den Rasierklingen. Geblutet hat es gar nicht mal so stark. Aber jetzt brennt es. Ich habe ein Großes Pflaster drauf gemacht, damit kein Schmutz rankommt, aber jetzt ist meine Frage, was kann ich noch machen? Darf man da Salben, z.B. Bepanthen draufschmieren? Oder gar nichts. Soll es offen bleiben, oder unterm Pflaster sein? Die Hauthaare hingen auch noch in dem abgehobelten Hautstück.

...zur Frage

Rote Flecken am seitlichen Rand der Fußsohle und Schuppung - Pilz?

Huhu, ich habe seit ein paar Tagen so komische rote Flecken am seitlichen Rand meines rechten Fußes. An den Stellen schuppt sich die Haut auch, es juckt aber nicht und tut auch nicht weh. Am anderen Fuß habe ich das nicht.

Könnte das ein Fußpilz sein? Soll ich einfach mal Salbe draufschmieren - oder lieber zum Hautarzt? Zwischen den Zehen habe ich nichts, da hab ich gleich nachgeguckt, da ist alles in Ordnung. Danke!

...zur Frage

Offene Wunde eitert (immer noch). Zum Arzt?

Mein Freund hat sich vor 2 Wochen mit der Heckenschere ins Bein geschnitten. Die Wunde ist behandelt worden und der Arzt meinte dass das Stück Haut wohl absterben würde. Was auch passiert ist. Die Wunde hat aber nach ein paar Tagen wieder angefangen zu eitern und hat seitdem nicht mehr aufgehört. Mittlerweile sind die Fäden gezogen und hat der Arzt das Stück Haut rausgeschnitten. Das ist jetzt 2 Tagen her. Es eitert immer noch und es hat angefangen zu brennen.

Ich mache mir Sorgen und hätte gern das er zu einem anderen Arzt geht. Ist das nötig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?