Bei Hausstauballergie auf Gardinen verzichten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Je weniger "Staubfänger" in diesem Fall in der Wohnung sind umso beser für Deinen Freund. Nun, ich bin selbst Allergiker und kenne das Problem nur zu gut. Beim Fussboden ist es nicht schwer. Aber ich möchte mich aber in meiner Wohnung auch wohlfühlen. Es hat jeder andere Ansichten, wie er seine Wohnung einrichten will und was schön und gemütlich ist und was eben nicht. Für mich haben "nackte" Fenster nichts mit gemütlich und wohnlich zu tun. Ich habe mich für die "kleine Lösung" entschieden, wie z.B. eine Schabracke bzw. ein Schabracken-Rollo und eben kleine Gardinchen z.B. Kaffeehaus-Gardinen. Da gibt es heute schon schöne Sachen. In einem Zimmer sind Schals aus einem leichten, dünnen Stoff. Das geht schnell mal duch die Waschmaschine und sieht als Fenster-Umrahmung auch gut aus. Schau Dich einfach mal um in den verschiedenen Geschäften. Da findest Du bestimmt etwas, das auch zu Euren Bedürfnissen passt.

Danke sehr! Ich habe eben auch die Ansicht mit dem "Wohlfülfaktor". Natürlich möchte ich nicht, dass mein Freund da Probleme hat, aber ganz nackte Fenster find ich auch doof. Ist es vielleicht besser nur Synthetik zu nehmen oder doch Baumwollmischnungen?

0

Was möchtest Du wissen?