Bei Halsschmerzen kühlen oder wärmen?

2 Antworten

Ich persönlich empfinde Kühles dann angenehmer, aber nicht zu kalt, denn das reizt zum Husten.

Ich habe folgendes im Gesundheitsfernsehen verfolgt: Wenn man ein wenig Halsschmerzen hat und dies nicht auf einen eitrigen Infekt zurückzuführen ist, sollte man schon wärmen, also Schal nicht verkehrt. Wenn jedoch bereits eine eitrige Entzündung in den oberen Luftwegen vorliegt ist das Wärmen falsch. Gegen Eis essen spricht grundsätzlich nichts, jedoch kein Milcheis, da dies schleimt. Lieber Wassereis (Fruchteis) ohne Milchzusatz. Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?