Bei Babys keinen Blitz verwenden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Entgegen der weitläufigen Meinung, Blitzlicht würde Baby-Augen schaden, sieht der Berufsverband der deutschen Augenärzte darin keine Gefahr. Wer aber auf Nummer sicher gehen will, kann indirekt blitzen, indem man den Blitz zum Beispiel gegen die Decke richtet. Das erhöht zugleich auch die Qualität der Aufnahme.

http://www.swissmom.ch/index.htm?anzeige.php?docname=FAQBABYALLGBLITZLICHT~mainFrame

Schaden wird es den Augen nicht aber denoch würde ich wenn eine indirektes Licht nutzen. Beim Blitz hat man ja immer das Problem das es zu Roten Augen auf dem Bild kommen kann da sich die Pupille nicht schnell genug schließen kann. Diese Fähigkeit muss das Auge erst lernen und ist bei Babys noch nicht so gut verhanden und es sehr oft zu roten Augen kommen kann.

Was möchtest Du wissen?