Bei Allergie die Wäsche drinnen trocknen?

3 Antworten

Beim Trocknen der Wäsche in der Wohnung bitte beachten, daß die Feuchtigkeit aus der Wäsche dann in den Wohnraum geht. Schimmelgefahr

Auf jeden Fall!!! Ganz wichtig, sonst werden deine Beschwerden nur verstärkt!

Entweder einen Trockner anschaffen oder drinnen trocknen. Trocknest du die Wäsche drausen hast du klein die Pollen in der Wäsche was je nachdem wie stark die Allergie ist zu Problemen führen kann.

Einseitige Halsschmerzen

Hallo, in der Nacht hat vor ein paar Tagen plötzlich etwas im Hals geknackt und ab da tat es rechts drinnen weh...in Richtung Kehlkopf, nur rechts. Am Anfang war es mit dem Schlucken sehr beschwerlich, dann besser, aber es geht nicht weg. Ich hab eine leichte Allergie gegen Baumpollen, war vorher auch erkältet und war auch ein wenig heiser, aber das ist jetzt nicht mehr so schlimm. Ich erinnere mich auch, dass ein paar Tage bevor es geknackt hat, meine Stimme mal für ein paar Minuten ganz versagt hat, aber das war nur für ein paar Minuten. Diese ewigen Halsschmerzen auf der einen Seite nerven. Was ist das nur? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Amalgan besser entfernen oder drinnen lassen?

Hallo, ich habe zwei Amalganfüllungen die mir noch mein alter Zahnarzt verpasst hat, nun bin ich bei einem neuen, der möchte die Amalganfüllung gerne entfernen. Ich bin mir da aber irgendwie unsicher, weil ich schon mal gehört hab, dass mehr Gift freigesetzt wird beim entfernen, als wenn man das ganze einfach drinnen lässt. Oder hab ich das das falsches mitbekommen? Kennt sich vielleicht jemand aus?

...zur Frage

Pollenallergie jeden Abend Haare waschen.

Ich bin da dagegen, dass ich mir jeden Abend die Haare waschen muss, denn dadurch werden so sehr schnell fettig und auch trocken. Muss man sie unbedingt mit Shampoo waschen oder gehen die Pollen auch so raus, wenn man sie mit Wasser rausspült, aus den Haaren?

...zur Frage

Meerwassernasenspray sinnvoll bei Allergie?

Ich habe eine leichte Pollenallergie. Sie hat sich erst in den letzten Jahren langsam entwickelt, deshalb bin ich noch nicht erfahren im Umgang damit. Ich habe nur ganz leichte Symptome wie eine leicht verstopfte Nase und ab und zu ein Kribbeln in der Nase. Aus diesem Grund möchte ich keine Medikamente nehmen, weil ich denke, dass ich sie noch nicht benötige.Ein Freund hat mir empfohlen ein Meerwassernasenspray zu verwenden. Ist das zu empfehlen?

...zur Frage

Warum haben meine Kinder immer wieder Eiterflechten an Armen und Beinen?

Wir wohnen auf dem Land und meine Kinder toben viel draußen herum. Dabei verletzen sie sich auch und mir macht es mittlerweile Sorgen, dass sich aus den Verletzungen immer wieder Eiterflechten bilden, die mit Antibiotika behandelt werden müssen. Wie schütze ich die Kinder besser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?