Bei 2 Stunden Flug bereits Kompressionsstrümpfe?

2 Antworten

Wenn jemand thrombosegefährdet ist, dann schon. Ansonsten erst bei Langstreckenflügen.

Die Kompressionsstrümpfe werden besonders von Menschen mit Venen- und Durchblutungsstörungen benötigt. Das liegt nicht nur am Sitzen im Flugzeug allein sondern auch daran, dass die Sitze enorm eng sind. Man kann sich ja wirklich kaum bewegen. Alles findet auf kleinstem Raum statt. Dann würde ich aber auf die Strümpfe nicht verzichten. Auch bei kurzen Flügen nicht.

Was möchtest Du wissen?