Behandlung und Heildauer bei Dekubitus an der Ferse (Grad 2-3)

2 Antworten

Autsch, ein Dekubitus ist echt unangenehm, hatte eine Freundin von mir auch mal. Um die Heilung zu beschleunigen hat sie damals so ein Nahrungsergänzungsmittel genommen(weiß leider nicht mehr, wie es hieß). Das hat alle für die Wundheilung wichtigen Nährstoffe enthalten, und sie hatte keine Probleme mit der Verheilung, und sie war auch laut ihrem Arzt relativ schnell über die Bühne gegangen.

Hallo Chrissi,

das kann schon Wochen bis Monate dauern bis das wieder verheilt ist. Es kommt auch auf die Pflege an. Ob man bei Dir schon von einer Drucknekrose sprechen kann ? Ich weis nicht genau aber es gibt Verbände mit medizinischen Honig (Apotheke ?). Man müßte mit dem beh. Arzt sprechen ab wann und überhaupt!

Bei schweren Dekubitus nimmt man mitunter solche Hilfsmittel damit es schneller heilt.. allerdings wer zahlt ist dann oft die Frage... ! Wie auch immer es braucht trotzdem Geduld! Ja und evtl. nach Möglichkeit etwas Physiotherapie ...

VG Stephan

http://pictures.doccheck.com/de/photos/323/12979/decubitus-grad-3/

Was möchtest Du wissen?