Behandlung mit Eigenurin?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Wissen über die erfolgreiche Behandlung mit Eigenurin ist sehr alt Heilmethode. Es gibt die äußerliche Anwendung z.B.Wckel,Fußbäder, und die innerliche Anwednung. Im Körper werden die Selbstheilungskräfte aktiviert und gewissen Heil- Substanzen werden mit dem Urin ausgeschieden.Diese werden dem Körper wieder zugeführt. Lies mal das Buch Hans Hötin „Lebenssaft Urin – Die heilende Kraft“; Bechtermünz-Verlag schöne grüße bonifaz

Hallo zusammen,

auch ich habe meine Erfahrung mit der Eigenurin Behandlung gemacht, und ich muss sagen ich war überrascht !

Ich hatte vor Jahren eine Schlimme Rachenhalts Endzündung die wurde trotz Medikamente nicht besser.

Ich litt auf Deutsch gesagt wie ein Hund. Nur noch Brennen im Hals und ich konnte kaum sprechen. Es war zum Verzweifeln. Meine Frau hatte vor einiger Zeit mal ein Buch gekauft mit dem Titel : Urin der Goldene Saft. Dieses habe ich mir Vorgeholt und ein wenig darin gelesen. Was ich dort gelesen habe, war schon erstaunlich.

Also lange Rede kurzer Sinn  ! Ich habe mein Urin aus den Mittelstrahl abgefangen und ihn getrunken. Es war nur ein kleiner Schluck und so schnell wie es im Mund war es auch schon wieder raus. Aber dieser eine Tropfen der bis an die Endzündung gekommen war, hat mir sehr geholfen.

Ob man es glaubt oder nicht es hat noch ca. 1 Stunde gedauert und ich merkte das meine Stimme zurück kam und ich fühlte das die Endzündung abklang. Es hat noch ca. 2 Tage gedauert und es ging mir wieder richtig gut.

Jeder von euch kann davon halten was er will.

Ich persönlich habe ein Mittel gefunden was ich immer dabei habe und wo ich kein Rezept brauche um es zu bekommen.

Diese ist mein Beitrag zu diesen Thema.

Versucht es mal ....so schlimm ist das nicht.

Wenn man richtige Schmerzen hat überwindet man sein Ekel.

Grüße an alle !!

28

@Driver 666:

Wie ich sehe, hast du dich gerade erst angemeldet bei GSF und bist ganz neu hier.

Vielleicht weißt du deshalb nicht, dass, wenn man eine ältere Frage beantworten möchte, diese nicht erneut stellen muss, sondern sie ruhig an der Stelle, an der sie steht, mit einem eigenen Beitrag versehen kann.

Es ist hier nicht üblich, gleichzeitig als Fragesteller und Antwortgeber zu agieren.

Trotzdem viel Spaß bei uns in Zukunft!

0

Ich hab mal mit einer älteren Dame gesprochen, welche mir berichtete, das sie sich seit vielen Jahren mit Eigenurin behandelt. Es begann damals im Krieg, als es Medikamente kaum gab. So wurde der Eigenurin z. B. bei der Behandlung von Wunden eingesetzt, da er eine desinfizierende Wirkung habe. Des weiteren meinte sie, ist der Urin hervorragend geeignet zum Gurgeln bei Halsschmerzen. Sie habe sich von frühster Jugend an mit ihrem Urin behandelt und es bis ins hohe Alter beibehalten. Ich selbst habe 2 mal mit meinem Urin gegurgelt, als ich unerträgliche Halsschmerzen hatte. Sicherlich kostet es Üerwindung aber es hat sich gelohnt. Ich war positiv überrascht, denn innerhalb von 3 Stunden waren die Schmerzen vollkommen weg.

Warum darf ich nach einer Spritze beim Zahnarzt nichts essen?

Der letzte Satz von meinem Zahnarzt ist immer: und jetzt bitte 2 Stunden nichts Essen! Das fällt mir echt häufig schwer weil ich meistens so um 17 Uhr einen Arzttermin habe und dann schon Hunger bekomme. Aber ok, daran halte ich mich schon, wenn mein Zahnarzt das sagt. Nur warum darf man nach einer Spritze vom Zahnarzt nichts essen?

...zur Frage

Ritzen wegen einer Freundin?

Ich weiß wie blöd das ist aber eine Freundin von mir schneidet sich. Und ich habe ihr gesagt wen sie sich noch einmal schneidet mach ich das auch. Und ich habe das dann auch gemacht am bein über dem knie. Nun hab ich das Problem das mein bein sich komisch anfühlt leicht taub am schlimmsten im füß. Das sind 3 Kratzer und nur eine stelle ist wirklich was tief. Man kann da halt was rein schauen. Und an den kratzern ist so ein roter Rand. Kann das sein das ich mein Nerv getroffen habe oder so? Ich mach das auch nicht noch einmal. Was kann da so alles passieren? Und schreibt bitte nicht so was wie "du voll idiot" danke...

...zur Frage

Behandlung des Schiefhalses

Seid einiger Zeit leide ich an einem Schiefhals, der mich zusehends belastet. Mein Arzt hat mir empfohlen, mich bei uns in der Uniklinik mit Botox behandeln zu lassen. Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Wie oft bzw häufig muss man sich denn spritzen lassen, damit sowas hilft? Ich habe schon immer etwas Angst vor Spritzen, deshalb habe ich auch etwas gezögert, aber ich wünsche mir sehr, den Schiefhals bessern zu können!!!

...zur Frage

Brustschwellung durch Pille danach?

Hallo, ich musste leider die Pille danach nehmen. Das ist aber schon vier Tage her und nun habe ich plötzlich recht stark geschwollene Brüste und mir ist auch die ganz Zeit übel... Können das Nebenwirkungen der Pille danach sein? Oder kann ich trotzdem schwanger sein? Ich mache mir gerade voll den Kopf und schiebe echt Panik!! Bitte schreibt, wenn ihr so was auch schon mal hattet oder Erfahrungen mit der Pille danach gemacht habt!

...zur Frage

Wer hat mit Magnetschmuck positive Erfahrungen gemacht und welche waren das?

Ich selbst bin überzeugter Magnetschmuckträger und vertreibe diesen auch sehr erfolgreich. Es gibt in diesem Forum aber sehr viele Zweifler. Würde ich an dieser Stelle Erfolgsgeschichten meiner Kunden widergeben würde mir kaum jemand glauben. Deshalb bitte ich Euch, erzählt hier von Euren Erfolgen mit Magnetschmuck.

...

...zur Frage

Sehne am 4.Zeh durchgeschnitten

Hallo habe mir die Sehne der 4.Zehe am Fuss durchgeschntten. Beim Aufräumen eines Messers ist mir diese leider aus der Hand gerutscht und in meinem Fuss gelandet.

Morgen soll ich nun operiert werden , wer hat schon mal das gleiche durchgemacht. Wollte dies ambulant durchführen lassen da hat der Arzt aber nicht mitgespielt , nun meine Frage wie lange muss man in der Klink bleiben und wie geht das ganze dann weiter. Bekommt man einen Verband und muss man auf Krücken laufen. Wie lange werde ich in der Firma ausfallen? Mein Chef meinte, dass ich bestimmt am nächsten Donnerstag wieder einsatzfähig sein werde. Bitte schreibt mir euere Erfahrungen mit dieser OP

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?