Behandlung mit Eigenurin?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Wissen über die erfolgreiche Behandlung mit Eigenurin ist sehr alt Heilmethode. Es gibt die äußerliche Anwendung z.B.Wckel,Fußbäder, und die innerliche Anwednung. Im Körper werden die Selbstheilungskräfte aktiviert und gewissen Heil- Substanzen werden mit dem Urin ausgeschieden.Diese werden dem Körper wieder zugeführt. Lies mal das Buch Hans Hötin „Lebenssaft Urin – Die heilende Kraft“; Bechtermünz-Verlag schöne grüße bonifaz

Hallo zusammen,

auch ich habe meine Erfahrung mit der Eigenurin Behandlung gemacht, und ich muss sagen ich war überrascht !

Ich hatte vor Jahren eine Schlimme Rachenhalts Endzündung die wurde trotz Medikamente nicht besser.

Ich litt auf Deutsch gesagt wie ein Hund. Nur noch Brennen im Hals und ich konnte kaum sprechen. Es war zum Verzweifeln. Meine Frau hatte vor einiger Zeit mal ein Buch gekauft mit dem Titel : Urin der Goldene Saft. Dieses habe ich mir Vorgeholt und ein wenig darin gelesen. Was ich dort gelesen habe, war schon erstaunlich.

Also lange Rede kurzer Sinn  ! Ich habe mein Urin aus den Mittelstrahl abgefangen und ihn getrunken. Es war nur ein kleiner Schluck und so schnell wie es im Mund war es auch schon wieder raus. Aber dieser eine Tropfen der bis an die Endzündung gekommen war, hat mir sehr geholfen.

Ob man es glaubt oder nicht es hat noch ca. 1 Stunde gedauert und ich merkte das meine Stimme zurück kam und ich fühlte das die Endzündung abklang. Es hat noch ca. 2 Tage gedauert und es ging mir wieder richtig gut.

Jeder von euch kann davon halten was er will.

Ich persönlich habe ein Mittel gefunden was ich immer dabei habe und wo ich kein Rezept brauche um es zu bekommen.

Diese ist mein Beitrag zu diesen Thema.

Versucht es mal ....so schlimm ist das nicht.

Wenn man richtige Schmerzen hat überwindet man sein Ekel.

Grüße an alle !!

@Driver 666:

Wie ich sehe, hast du dich gerade erst angemeldet bei GSF und bist ganz neu hier.

Vielleicht weißt du deshalb nicht, dass, wenn man eine ältere Frage beantworten möchte, diese nicht erneut stellen muss, sondern sie ruhig an der Stelle, an der sie steht, mit einem eigenen Beitrag versehen kann.

Es ist hier nicht üblich, gleichzeitig als Fragesteller und Antwortgeber zu agieren.

Trotzdem viel Spaß bei uns in Zukunft!

0

Ich hab mal mit einer älteren Dame gesprochen, welche mir berichtete, das sie sich seit vielen Jahren mit Eigenurin behandelt. Es begann damals im Krieg, als es Medikamente kaum gab. So wurde der Eigenurin z. B. bei der Behandlung von Wunden eingesetzt, da er eine desinfizierende Wirkung habe. Des weiteren meinte sie, ist der Urin hervorragend geeignet zum Gurgeln bei Halsschmerzen. Sie habe sich von frühster Jugend an mit ihrem Urin behandelt und es bis ins hohe Alter beibehalten. Ich selbst habe 2 mal mit meinem Urin gegurgelt, als ich unerträgliche Halsschmerzen hatte. Sicherlich kostet es Üerwindung aber es hat sich gelohnt. Ich war positiv überrascht, denn innerhalb von 3 Stunden waren die Schmerzen vollkommen weg.

Ist es gesund seinen eigenen Urin zu trinken?

Ich weiß, das ist eine wirklich bisschen eklige Frage. Ein Freund von mir hat eine Geschichte erzählt von einem Mediziner dessen Frau jeden Morgen ihren eigenen Urin getrunken hat. Es soll angeblich gesund sein. Inwiefern stimmt das und warum ist Eigenurin gesund?

...zur Frage

Verspannung im Rücken

ich bin häufig im schulter- und rückenbereich sehr verspannt. das tut dann auch richtig weh. wärmepflaster und massagen hab ich schon ausprobiert, die helfen bei mir nur sehr kurzzeitig. jetzt hab ich was von muskelentspannern (tabletten glaub ich) gehört. Weiß jemand was das ist, wo man die bekommt (ich nehme mal an in der Apotheke)? hat jemand erfahrungen ob das hilft?

...zur Frage

großer Zeh tut weh (leicht gerütet)

Hallo, Mein Problem ist folgendes: Mein rechter Zeh tut weh, wenn ich auf eine bestimmte Stelle links oben drücke. Der Schmerz ist stechend, jedoch nicht besonders stark. Sehr schmerzhaft ist es wenn ich Sport gemacht habe und dann auf die besagte Stelle drücke. Am nächsten Tag danach reduziert sich der Schmerz allerdings wieder. Die schmerzende Stelle ist leicht gerötet, aber bluten geschweige denn eitern tut es nicht. Ich kann allerdings nicht erkennen, dass da der Nagel eingewachsen währe. Bitte schreibt mir was das sein könnte. Habe ich eine Nagelbettentzündung? Wie kann ich die Entzündung am besten behandeln. Die Möglichkeit zum Arzt zu gehen halte ich für überflüssig.

...zur Frage

Unklare Formulierung im urologischen Befund. Wie ist das zu verstehen?

Hallo, das Thema ist heikel, aber ich werde versuchen, möglichst korrekt zu formulieren. Also es geht um folgendes: bei der ambulanten urologischen Vorsorgeuntersuchung wurde festgestellt, das die Entleerung meiner Blase immer sehr langsam vonstatten geht. Deswegen wurde ich ein Krankenhaus zur ambulanten Untersuchung überwiesen. Diese dauerte ca. 1 Stunden und war etwas peinlich, weil Sie bei entblößtem Unterkörper stattfand. Ich habe mich aber absolut korrekt verhalten und versucht alle ungewollten körperlichen Reaktionen zu unterdrücken, was mir im Großen und Ganze auch recht gut gelungen ist. Im Befundbericht ist nun eine hochgradig prolognierte Miktion vermerkt und ein zweiter Termin für eine Zystokopie wurde vereinbart. Was mich aber etwas verstört, ist folgender Satz im Befund-Bericht: "... NL frei. Äußeres Genital reizlos. ZN C.C....". Ich vermute mal mit "reizlos" ist nicht der optische Eindruck gemeint. Sondern die Tatsache, dass trotz Berührungen durch Ärztin und Helferin keine E. erfolgte (ich war sehr bemüht entspannt zu sein und alles unter Kontrolle zu halten). Aber was bedeutet nun übersetzt: "Äußeres Genital reizlos" ? Dass keine gereizte Reaktion erfolgte, was normal gewesen wäre? D.h., das etwas bei mir nicht in Ordnung ist in Bezug auf dieses Körperteil? Also dass die Reaktion unnormal oder bedenklich war? Oder ist das vielleicht so eine Geheimsprache wie bei Arbeitgeber-Zeugnissen? Ich vermute mal, einige die das lesen, werden jetzt lachen. Aber ich bin doch ziemlich beunruhigt. Muss ich mir Sorgen machen wegen dieses Satzes? Für Antworten: danke im Voraus

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit Kürbiskern-Präparaten gegen Harndrang?

Ich hab gehört, Medikamente mit Kürbiskern sollen ganz gut sein, wenn man häufig zur Toilette muss. Hat damit jemand Erfahrungen und vielleicht schon so ein Medikament ausprobiert? Könnt ihr mir vielleicht sogar ein Mittel empfehlen? Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?