Befund aneurysmatische Knochenzyste

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Anna,

ich mache dies eigentlich ungern, weil es eigentlich Aufgabe Deines beh. Arztes gewesen wäre auf Nachfrage den Befund zu erklären!

Nun ich werde einmal versuchen etwas Licht in die Sache zu bringen, wobei Du eigentlich das Meiste schon wissen dürftest. Also Du hast eine aneurysmatischen Knochencyste im Femurmetaphyse.

Nun Femur ist der Oberschenkelknochen - aneurysmatisch bedeutet das sie nicht wie sonst eine Zyste angelegt ist sondern eher oval ist. (distal vom Körper weg) und (medial in der Mitte) sowie (cranio-caudal Richtung Schädel (Kopf) und caudal zu den Füßen)

http://www.altenpflegeschueler.de/pflege/richtungs-bezeichnungen.php

Nun sind 6,8 cm schon eine Hausnummer, nun Cortikalisniveau die Cortikalis ist der obere Knochensubstanz gleich unter der Knochenhaut auch Substantia compacta (siehe z.B. Wikipedia).

  • popliteal. popliteal. in der Kniekehle, die Kniekehle betreffend
  • poplitealer Lymphknoten (Lymphknoten in der Kniekehle)
  • Femurmetaphyse - Den Bereich, der am Oberschenkelknochen den Knochenschaft mit dem jeweiligen Gelenkende verbindet, nennt man auch Femurmetaphyse. In diesem Bereich kann der Knochen während der Kindheit und Jugend in die Länge wachsen.

Bei der aneurysmatischen Knochenzyste handelt sich um eine benigne (gutartige) , ag- gressive und destruktive Läsion der langen Röhrenknochen, der Wirbelsäule oder des Beckens, Beine die vorwiegend bei Kindern oder jugendlichen Erwachsenen vorkommt.

VG Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,Aneurysmatische Knochenzyste ist ein gutartiger Tumor du kannst ihn rausnehmen lassen oder er bleibt drinne... Was den Bericht angeht frag doch bitte den behandelnden Arzt der wird dir das dann nochmal in "Menschensprache" erklären Ärzte sprechen fast immer so komplieziert.....

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass ist ein Gutartiger Tumor also nicht so schlimm mach dir keine sorgen aber der arzt wird dir ein paar Informationen auch noch geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine aneurysmatische Knochenzyste ist ein gutartiger Tumor.

Wie genau die Therapie ausschaut besprich bitte mit deinem behandelnden Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?