Beeinflusst hormonelle Verhütung den Eintritt der Wechseljahre?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich habe schon in den 60 Jahren die Pille genommen, erst Ende des letzten Jahrtausend habe ich damit aufgehört, bekam dann noch kurz meine Regel und dann war gut, hatte auch kaum Wechseljahresbeschwerden. Also ich sehe keine Beeinflussung durch die Pille.

Welchen Einfluss hat die Pille auf den Eintritt der Wechseljahre?

Keinen. Soweit man weiß, beeinflusst die Einnahme von oralen Verhütungsmitteln die Eierstockfunktion nicht mehr, sobald die Pille abgesetzt wurde. Zwar kommt es vor, dass nach dem Absetzen der Antibabypille die Regelblutung ausbleibt. Man geht jedoch davon aus, dass dies nur bei Frauen der Fall ist, die schon zuvor eine Störung der Eierstocksfunktion hatten. Mit vorzeitigen Wechseljahren (Klimakterium praecox) hat dies jedoch nichts zu tun. http://www.navigator-medizin.de/wechseljahre/die-wichtigsten-fragen-und-antworten-zu-wechseljahre/vorzeitige-wechseljahre-klimakterium-praecox/872-welchen-einfluss-hat-die-pille-auf-den-eintritt-der-wechseljahre.html

Ich kann mir nicht vorstellen, daß das unbeeinflußt bleibt. Mag ja sein, daß es ein positiver Einfluß ist...

Was möchtest Du wissen?