Bedeutet Harnträufeln beim Mann automatisch Probleme mit der Prostata?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann alles mögliche sein (Harnwegsinfekt, Prostata, Inkontinenz......). Hast du das einfach so bekommen ohne Grund.... An deiner Stelle würde ich zum Arzt gehen und das untersuchen lassen. Dann bekommst du auf deine Frage ganz schnell eine zuverlässige Antwort.

Es gibt verschiedene Ursachen des Harnträufelns - der Zusammenhang mit der Prostata ist allerdings häufig. Was bei Dir der Auslöser ist, kann Dir nur der Urologe genau sagen. Wenn Du Dich schon mal einlesen möchtest: http://www.prostata.de/harninkontinenz.html

Vielleicht solltest du den Schließmuskel und die Beckenbodenmuskulatur trainieren? Die verliert an Kraft, je älter man wird und dann kann es schonmal passieren, dass Mann Probleme hat, den urin zu halten. Ich würde dir dennoch empfehlen mit dem Problem zu einem Experten zu gehen, einfach zur Beruhigung.

Was möchtest Du wissen?