Beckenschmerzsyndrom, wer kennt sich aus?

0 Antworten

Wer muss die Hygieneartikel für Bewohner eines Pflegeheimes bezahlen?

Wer muss die Hygieneartikel für Bewohner eines Pflegeheimes bezahlen?

...zur Frage

Wer hat(te) eine Depression aufgrund von Progesteronmangel?

Wie schon gefragt, wer hat oder hatte eine Depression aufgrund von Progesteronmangel? Wer kann dazu irgendwie was sagen?

...zur Frage

spermienanzahl zugering und die sind auch noch zu träge. Was tun?

Bei mir wurde festgestellt das die Anzahl der Spermien zu gering ist. Diese sind aber auch noch zu träge. Gibt es eine Möglichkeit (Medikament) diese Trägheit zu stoppen?

...zur Frage

Probleme bei Stuhlgang und Wasserlassen, dabei bin ich erst 16 Jahre alt. Der Urologe findet nichts. Wer oder was könnte mir helfen?

Habe seit ca. 2 Jahren das Problem dass ich meinen Stuhl nicht ganz entleeren kann. Meistens fehlt am Schluss des Stuhlgangs einfach der Druck, aber das war noch erträglich.. Jetzt ist aber seit ca. 4 Monaten noch dazu gekommen dass ich häufigeren Urindrang hab. Es ist zwar nicht viel öfter als sonst aber teilweise muss man richtig pressen dass da was kommt und es dauert eine Weile bis sich der Druck aufbaut um einen durchgehenden Urinstrahl zu haben. Und es ist auch oft das Gefühl als würde nicht der Komplette Harn entleert werden. Im Sitzen ist der Drang meist weniger aber dann beim gehen wieder stärker. Außerdem geht es manchmal schwerer im stehen zu pinkeln. Ich bin 16 Jahre alt und männlich. Das Problem ist ziemlich belastend, weil man vieles danach richten muss. Beim Urologen war ich schon aber der hat nichts gefunden. Hoffe einer von euch weiß einen Rat!

...zur Frage

Unerklärliche Hodenschmerzen bei Berührung / stoßen?

Hallo!

Ich habe seit einigen Wochen Hodenschmerzen auf beiden Seiten. Seltsam ist nur, dass man die Hoden anfassen kann wie man will es tut nicht weh. Das einzige was weh tut ist wenn man drauf "tippt". Z.B. mit dem Finger leicht drauftippen tut weh. Aber sie drücken tut nicht weh.

Heute ist mir aufgefallen, weh tut anscheinend nicht der Hoden sondern die "Spitze" des Hodens, also ganz oben der Teil der Richtung Bauch / Penis geht. Da tut auch drücken ziemlich weh.

War auch schon beim Urologen, dieser hat alles abgetastet, Ultraschall der Hoden gemacht aber nichts festgestellt. Er hatte keine Erklärung für die Schmerzen und meinte ich müsste wohl damit leben.

Er hat mir ein Schmerzmittel verschrieben und meinte das soll ich mal 5 Tage 2x täglich nehmen, vielleicht hilft das ja, dass man nach ein paar Tagen ohne Schmerz dann schmerzfrei bleibt.

Aber auch mit den Tabletten merke ich die Schmerzen noch.

Hat jemand ne Idee was das sein kann? Was soll ich machen? Abwarten? Der Schmerz ist nicht schlimm, merkt man normal nicht nur halt bei Berührungen etc. Aber Gedanken und Sorgen mache ich mir natürlich jede Menge und es belastet mich schon ziemlich.

Danke für Tipps!

...zur Frage

Ich habe oft Zungenbrennen und Mundtrockenheit? Viele meiner besuchten Ärzte könnten nichts dagegen machen? Wer kann mir helfen und wer weiss eine Linderung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?