Breiiger Stuhlgang?

2 Antworten

Du zählst zwar auf, was Du alles weglässt, aber Du schreibst nicht, was Du als Ersatz für das Weggelassene isst. Und genau da liegt die Ursache für den breiigen Kot.

Doch Deine Sorge ist wohl eher davon getrieben, dass diese Konsistenz für Dich eher ungewohnt ist. Doch darüber solltest Du Dich nicht sorgen, sondern freuen. Du glaubst wohl kaum, wieviele Menschen es so gibt, die einen zu feste Kotkonsistenz haben und dadurch wirkliche Probleme haben.

Analfissuren, Hämorrhoiden, Anusprolaps sind drei typische Vertreter dieser Probleme. Von den begleitenden Schmerzen ganz zu schweigen. Auch die Dauer der "Sitzung" dürfte bei Dir wesentlich kürzer sein, als bei den Menschen mit zu festem Kot. Also sieh das "Problem" positiv, denn es ist positiv.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Hallo Winherby, danke für Deine Antwort. Statt Milchprodukte bin ich auf Pflanzliche Milch umgestiegen und auf Ziegenmilchkäse. Zucker ersetzte ich durch Dattelsirup. Roggen oder Dinkel statt Weizen.

Wie kann ich das breiige verstehen? Fehlt da dem Körper was? Oder ist was zu viel da?

Liebe Grüße und danke für Deine Hilfe.🤩

0
@Lyta78

Nein , dem Körper fehlt nichts, er ist wohl in seiner persönlichen Umstellungsphase, die fällt individuell sehr unterschiedlich aus. Ich z. B. habe seit meiner Ernährungsumstellung eher festeren Kot und nur noch jeden zweiten Tag den Stuhlgang, - wohl auch weil ich weniger große Mengen esse wie vorher.

Wenn es Dich sehr stört, versuch mit dem Ausschlussverfahren herauszufinden, welche der Speisen Dein Problem auslöst. Ich persönlich würde mit dieser künstlichen "Milch" beginnen, die ist dermaßen unnatürlich, da bekomme ich Bauchgrummeln, allein schon bei dem Gedanken dies Zeug zu trinken.

Du hast es zwar nicht erwähnt, aber nimmst Du jetzt zum Süßen Xylit oder Erythrit? Diese beiden natürlichen Süßstoffe haben auch bei mir die Verdauung stark gefördert. LG

0
@Winherby

Hallo Winherby, bei mir ist vor 1,5 Wochen rausgekommen das ich Würmer habe. Daraufhin habe ich ein Wurmmittel bekommen (4 Tabletten) auf nüchternen Magen. Das ganze in 2 Wochen wiederholen. Die Konsistenz des Stuhlganges schwang stark von gut geformt bis breiig. Wann pendelt sich das wieder ein? Nervt irgendwie. Meine Ärztin sagte wer weiss wie lange sie die Würmer schon haben, das muss sich erstmal wieder einspielen......

1

Hi. Ist doch gut das du gesünder essen möchtest. Egal aus welchem Grund. Da du mit deinem Stuhlvolumen ein wenig Probleme hast würde ich dir viell zu Flohsamenschalen raten. Die saugen im Darm die Flüssigkeit etwas auf und sorgen somit für ein größeres Stuhlvolumen. Viell hast du damit Glück. Kannst du dir ja mal überlegen. LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hää? Wo steht denn in der Frage was von Problemen mit dem Volumen?

Er/sie schreibt was von Problemen mit der Konsistenz!

1
@Winherby

Hi. Also die Konsistenz ist halt zu dünn quasi. Und Flohsamenschalen saugen im Darm Flüssigkeit auf, vergrößert sich dadurch und der Stuhl wird eher größer und nicht mehr breiig. Bei breiig ist es doch ein Problem mit dem Volumen und somit Konsistenz. Woher ich das weiß? Eigene Empfehlung meines Arztes. :-)

0
@Ameise84

Sorry, aber das ist alles Quark, da hast Du den Arzt falsch verstanden: Die Flohsamenschalen sind gute Ballaststoffe. Diese werden nur für die Menschen empfohlen, die viel zu festen Kot haben. Denn eben weil diese FSS Wasser aufsaugen, wird der Kot nicht mehr zu fest, sondern wird dann gut "formbar". Der FS hat aber bereits sehr gut formbaren Kot, was für ihn ungewöhnlich ist seit der Ernährungsumstellung. Da würden also die Flohsamenschalen sein Problem eher fördern, statt zu mindern.

0
@Winherby

Oh, naja wenn das so ist. Ok, das stimmt wohl. Ballaststoffe lockern den Stuhl eher auf. Hast Recht. Aber nur zur Info: habe den Arzt glücklicherweise gewechselt aufgrund meiner Darmbeschwerden- und? Was kam bei raus? Drei Entzündungsherde im Darm. Momentan mache ich eine einwöchige Therapie aus 400mg Antibiotika und 50mg Cortison. Am Samstag lasse ich mich per Ultraschall kontrollieren. LG

1

Was möchtest Du wissen?