Bauchschmerzen vom Rücken?

1 Antwort

Hallo :)

Es ist gut möglich dass sich auf grund deiner Nierenbeckenentzündung deine ganze Muskulatur verspannt hat. Durch die schmerzen nimmt der Körper die haltung ein mit der er am wenigsten Schmerz verspürt, diese eingenommenen Positionen sind aber oft schlecht für die Muskulatur, da sie verspannt wird, oder sich im schlimmsten Fall sogar Nerven einklemmen können. Als erste Lösung würde ich dir empfehlen, Muskel entspannende Salben zu kaufen, da gibt es ziemlich viel, hab dir hier mal auf meiner lieblings versandtapotheke die Kategorie dazu rausgesucht.https://www.apotheker.com/category/muskelentspannung.674.html
Ist meiner Erfahrung nach die billigste apotheke mit dem größten und übersichtlichstem Angebot. 
Tigerbalsam ist zum Beispiel eine klassische Salbe zu Entspannung und hab ich selbst auch immer Griffbereit, einfach vorm schlafen gehen eincremen. Falls das auch nichts helfen sollte, musst du wohl oder übel mal zu einem Physio und gegebenfalls zu einem orthopäden.
Aus welcher Stadt kommst du den, vielleicht kann ich dir ja einen Empfehlen.

liebe grüße :)

Wie können Beschwerden nach einem Chiropraktiker-Besuch verschwinden und am nächsten Tag wieder da sein?

Hallo alle miteinander

Ich habe jetzt seit Wochen an Beengungen in der Brust und im Rücken gelitten. Im Rücken teilweise auch mit Schmerzen. Ich habe bereits einen Ärzte-Marathon hinter mir, bei dem meine Lunge und Herz abgehorcht wurden, ein EKG gemacht und Blut abgenommen wurde. Alles war jedoch im grünem Bereich. Jetzt war ich gestern bei einem Chiropraktiker, der mir das Becken, die Wirbelsäule und die Schultern eingerenkt hat. Danach waren die Beschwerden wie weggeblasen! Ich konnte endlich wieder frei einatmen und die Schmerzen waren auch weg. Doch seit heute Mittag ist alles wieder da! Wie kann das sein?? Da ich mich gestern so gut gefühlt habe, gehe ich mal stark davon aus, dass es was mit meinen Gelenken zu tun hat, doch wieso kommen die ganzen Beschwerden so schnell wieder zurück? Kann es vielleicht sein, dass ich einfach total verspannt bin, das Einrenken die Verspannungen erst mal etwas gelockert hat, sie sich aber jetzt wieder verhärtet haben?

Ich halte das nicht mehr aus! Die Beschwerden selbst und die Angst im Hinterkopf, dass vielleicht doch etwas ernsthaftes dahinterstecken könnte. Kann mir jemand einen Rat geben?

Mit freundlichen Grüßen,

JulyYurika

...zur Frage

Sehr starke Brust- und Rippenschmerzen, nach einem Tag wieder weg, woher kann es kommen?

Ich hatte in letzter Zeit ab und an starke Schmerzen im Rippenbereich, die auf den Rücken ausstrahlen. Wenn ich mich daheim auf eine Wärmflasche lege, die sehr heiß ist, dann geht es mir vorübergehend besser, und am nächsten Tag ist wieder alles in Ordnung. Nach ein paar Tagen kommt es wieder. Gestern hatte ich wieder so starke Schmerzen dass ich von der Arbeit nach Hause bin, hab auch gleich beim Arzt angefragt, die haben gesagt ich soll heute kommen. Heute hatte ich keine Schmerzen, ich wurde vom Hausarzt abgehorcht und es wurde ein EKG gemacht, danach meinte er ich sei "hoffnungslos gesund". Der Arzt ist ohnehin seltsam... war das erste Mal dass ich hier in der neuen Stadt einen brauchte und der war halt nahe bei der Arbeit. Irgendwie fand ich die Aussage komisch, und es kann doch nicht sein dass ich gesund bin, wenn ich immer wieder starke Schmerzen habe. Was soll ich denn jetzt am besten machen?

...zur Frage

schmerzen im rücken und brustkorb

Hallo ich habe gestern gefragt wie ich die schmerzen weg bekomme ich habe so einen Druck auf dem Brust Korb,und rücken schmerzen gestern habe ich den ganze Tag im Bett gelegen bz nichts gemacht sollen die schmerzen wirklich von meiner züche kommen und was kann ich da gegen machen biss ich den Termin beim Psychotherapeuten habe ich habe heute mit dem man telefoniert ich habe jetzt einen Termin nägsten Monat was kann ich bis dahin machen das ich den Tag normal überstehe ohne schmerzen ich versuche mich die ganze zeit schon abzulenken ich habe auch überall Bilder auf gehangen wo ich schöne und gute erinerungen dran habe ich muss sage es hilft ein wenig aber manchmal denke ich halt immer noch an Krankheiten und dann ist es den ganzen Tag wider da

...zur Frage

bauchschmerzen, übelkeit, kreuzschmerzen

hallo, hatte vor rund 1 monat eine leichte gastritis. bekam tabletten und war auf dem weg der besserung. habe dann wegen der hitze bloss immer salat gegessen und auf einmal waren die schmerzen wieder da. bauchschmerzen, druck auf dem bauch, übelkeit und bauchschmerzen. bin ins krankenhaus gegangen, da sagten sie mir blut wäre in ordnung, oberbauchsonografie wäre ok, sie wüssten nicht womit es zusammenhängt. magenspiegelung steht noch aus. nun meine frage: weiss irgendjemand was das sein könnte? bin schon total verzweifelt, bekomme tabletten seit 2 wochen, nexium, hilft aber nicht. die schmerzen im rücken sind richtung bandscheibe, bandscheibenvorfall wurde von meinem arzt ausgeschlossen. bedanke mich schon jetzt für gute ratschläge

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?