Bauchschmerzen seid drei Tagen und Krämpfe

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

kann ne leichte MD-Grippe sein, die geht meines Wissens nach immernoch rum... ansonsten Nahrungsmittel-Unverträglichkeit (Lactose, Fructose, Gluten, Vollkorn...)?! Hausmittel bei Bauchschmerzen: Fenchel-Anis-Kümmel-Tee, Wärmflasche, Apfel reiben und braun werden lassen (dabei wird Pektin gebildet, das beruhigt gereizte Magenschleimhaut), kleine, leichte Mahlzeiten essen, kein säurehaltiges Obst, nichts zu stark gewürztes, Zucker und Milchprodukte erstmal vermeiden. Leichte Gemüsesuppen (ohne Hülsenfrüchte!) und Brot vom Vortag, Haferschleim... sowas eben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?