Bauchschmerzen im linken Unterbauch

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kann ein Eierstock sein oder auch der Darm. Versuche mal wenn es sticht die Hand auf die Stelle zu legen, dann atmest du tief ein und denkst dabei einatmen dehnen und versuchst die Stelle auseinanderzuziehen und atmest ganz langsam durch die etwas geöffneten Lippen wieder aus und denkst ausatmen entspannen und hast das Gefühl es zieht sich wieder zusammen. Einige Male wiederholen. Sehr gut ist auch die Bauchmassage, regelmäßig angewandt. www.gesundheitsfrage.net/tipp/anregung-des-stoffwechsels-durch-bauchmassage . Auch früh auf nüchternen Magen ein Glas heißes Wasser trinken, kann hilfreich sein. Ansonsten hilft nur noch der Gang zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im linken Unterbauch befindet sich der aufsteigende Teil Deines Darmes. Vielleicht wird es besser, wenn Du mal vorübergehend ballaststoffreiche Kost zu Dir nimmst. Es könnten auch Blähungen sein, die nicht abgehen - probier mal Lefax extra oder Saab simplex. Grüße Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chemielike 24.06.2013, 07:16

Was ist denn Lefax? Es tut echt weh...

0
rulamann 24.06.2013, 09:52
@chemielike

Lefax sind Kautabletten die schnell bei Blähungen wirken.

3

Schmerzen des linken Unterbauches sprechen fast immer für krankhafte Prozesse des Dickdarms. Allen voran ist hier eine Entzündung des Dickdarms als Grund zu nennen. Meine Empfehlung an dich gehe zu einem Gastroenterologen und lass dies anklären.

Alles Gute von rulamann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es auf jeden Fall mal probieren zum Arzt zu gehen ,kann harmlos sein ,kann aber auch was ernstes sein,Sicherheit kann dir nur ein Arztbesuch bestättigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?