Bauchschmerzen& Durchfall und Blähungen?

6 Antworten

Durchfall an sich ist erst einmal eine gute Sache, der Körper reinigt sich. Dein Magen-Darm-Trakt scheint im Moment überfordert zu sein. 

Ich würde dir vorschlagen, nimm´ Heilerde ultrafein nach Packungsempfehlung. Das bindet Gifte im Körper, scheidet diese aus und beruhigt dadurch den Magen-Darm-Trakt. 

Führe dir viel Flüssigkeit zu, am Besten sehr verdünnten schwarzen oder Kamillentee.

Sehr beruhigend auf den Magen wirkt auch Haferschleim. Nimm´ Instant-Haferflocken, koche sie nach Packungsbeilage mit Wasser auf, etwas Salz dazu und nimm diesen Brei zu dir.

Dann wird es dir bald besser gehen.

Gute Besserung.

Mir ist noch etwas eingefallen. Hast du deinen Blinddarm noch?

Ggf. hast du eine Blinddarmreizung? Um das zu testen, lege dich auf den Rücken, ziehe die Beine an und versuche mit den Händen an den Knien die Beine wegzudrücken. Sollten sich jetzt starke Schmerzen im Bauchbereich - hier vor allem rechts unten -  zeigen, dann ab zum Arzt.

Lg

Weiter ausruhen und abwarten. Evtl hast du ja auch nach wie vor Durchfall und wirst erst ein paar mal gehen müssen, bevor die schmerzen sich legen.

Bauchschmerzen mit Kopfschmerz und Temperatur + Blähungen

Hallo bin 17(M) , ich habe Bauchschmerzen mit Kopfschmerz und Temperatur , ich war heute bei meinem Arzt , er hat mir gesagt dass ich eine magendarm Infektion habe. Ich habe im Internet ein bischen recherchiert und habe gesehen dass überall steht dass mann erbricht und durchfall hat , dass habe ich aber nicht. Ich hatte ihm auch gesagt dass ich seit ungefähr 4 Monaten immer wieder Blähungen habe , und das fast jeden Tag , und manchmal dabei auch oft Bauchschmerzen. Er hat mir dann gesagt dass ich am 15.Januar wieder kommen soll zur einer Blutabnahme und zur röntgung , ich finde 1 Monat ist lange wenn man gewissheit haben will ! ( Er hat ja natürlich Urlaub ) So und zur Krönung ist die Krätze in unserer Schule am Freitag ausgebrochen.. Hat das vielleicht was damit zu tun ? So , bitte um Hilfe was könnte ich haben ( wenn es nicht die magendarm Infektion ist ) ? Was sollte ich tun ? Was kann mann am besten in so einer situation essen / trinken ? Und um andere tipps würde ich mich auch freuen ! Danke im vorraus.

...zur Frage

Was tun bei diesen Bauchschmerzen?

Hallo. Ich bin seit gestern abend Abend nicht mehr auf dem Klo gewesen. heute morgen vergaß ich es und bin vorhin dann gewesen. kurz davor bekam ich krasse stechende Schmerzen im Bereich der Blase und daneben. jetzt, wo ich mich hingelegt hab geht es, außer beim Einatmen. Habt ihr eine Idee was das sein könnte?

...zur Frage

Unerträgliche Bauchschmerzen Blähungen unterdrücken

Hi, ich leide fast tagtäglich an Bauchschmerzen. Vor allem wenn ich unterwegs bin, weil ich meine, immer wieder stinkende Blähungen, vor den Leuten unterdrücken muss. Das geht mir schon seit einem Jahr so. Mir wurde Laktose- und Fruktoseintoleranz ferstgestellt. Und ich achte EXTREM dadrauf, dass ich sogar keine Salami mit lactose esse (sogar in salamiarten gibt es lactose!). Seitdem ich die Diät führe, geht es mir wesentlich besser aber auch nicht zu 100%. Denn immer wieder kommen Blähungen die mich plagen. Diese Bauchschmerzen wären auch nicht so extrem stark, wenn ich die Blähungen entweichen würde. Allerdings sind die Blähungen auch so stinkend, dass es mir auch peinlich wäre, wenn ich es vor vielen Leuten "ablassen" würde und dann fast jeden Tag oder mehrmals am Tag. Mein Gesicht wird blass vor Bauchschmerzen und ich verstumme, grenze mich von den Mitschülern ab etc. Und dann bin ich nach der Schule den ganzen Tag mit den Bauchschmerzen beschäftigt, weil sie nicht mehr entweichen können. Das ist total deprimierend :(( Ich frage mich was ich dann tuen werde, wenn ich arbeiten gehe. Dort ist man weniger zuhause und man hat auch nicht mehr sooft Pausen :(( Ich habe eine zeitlang alles protokolliert was ich gegessen hab. Da war aber nichts verdächtiges bei. Als die Blähungen tauchen auf egal was ich esse. Leidet jemand auch under dieser Plage oder hatte das früher schon mal?

...zur Frage

Letzte Nacht Durchfall - morgen arbeiten gehen?

Ich hatte in der letzten Nacht, wie bereits in meiner anderen Frage beschrieben, starken Durchfall und habe mich mehrmals erbrochen. Heute gings mir den Umständen entsprechend gut, noch immer leichte Bauchschmerzen. Soll ich morgen zur Arbeit oder ist es berechtigt, wenn ich morgen noch zu Hause bleibe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?