Bauchnabelpiercing in der Schwangerschaft

1 Antwort

Spätestens zum 5. Monat fängt der Bauch an sich zu wölben und irgenwann stülpt sich auch der Bauchnabel nach vorne. Da wäre dann ein Bauchnabelpiercing bestimmt schmerzhaft. Ausserdem könnte sich der Piercing entzünden, der ganze Körper, der Hormonhaushalt und alles arbeiten ja jetzt ganz anders. Eine Entzündung wäre in der Schwangerschaft aber nicht gut.

Welche Sportarten nach der Entbindung? Was eignet sich gut nach Schwangerschaft und Geburt?

Meine Freundin hat vor ein paar Wochen ein Baby bekommen und möchte nun wieder mit dem Sport anfangen. Gerne würde ich etwas mit ihr zusammen machen. Was kann ich ihr vorschlagen?

...zur Frage

Bauchnabelpiercing entündet

Ich hab seit etwa einem halben Jahr ein Bauchnabelpiercing. Ich habe mich wirklich immer sehr gut um die Pflege gekümmert, aber es hat sehr lange gebraucht bis es verheilt ist. Vor ungefähr 2 Monaten war dann alles okay und ich konnte mein Piercing sogar wechseln. Das war auch gar kein Problem, alles war okay. Aber vor 3 Wochen ungefähr hat meine Schwester mein Bauchnabelpiercing richtig weit runter gerissen als sie hingefallen ist. Und seit dem ist es extrem entzündet. Ich Creme es regelmäßig mit der Wund- und Heilsalbe ,,Bepanthen'' ein und desinfiziere es auch immer. Heute habe ich bemerkt das eine rote Blase entstanden ist. Eine Freundin von mir hat gesagt das die innere Haut nach außen gekommen ist. Aber wisst ihr was das sein könnte? Ich würde mein Bauchnabelpiercing ungerne raus nehmen, deswegen hoffe ich ihr könnt mich helfen. Das bringt mich echt zur Verzweiflung

...zur Frage

Vergesslichkeit während der Schwangerschaft?

Meine beste Freundin ist schwanger und vergisst ALLES. Sie ist total durch den Wind. Und es ist schon ihr zweites Kind, an der Aufregung liegt es also nicht. Wieso wird man so vergesslich während der Schwangerschaft? Kann man etwas dagegen tun oder muss man es einfach druchhalten bis das Baby da ist?

...zur Frage

Ist es schlimm, wenn man in den ersten 4 Wochen der Schwangerschaft geröngt wurde?

Ich habe hier eine ziemlich aufgelöste Freundin sitzen, sie ist nun in der 8. Woche schwanger (wurde heute erst festgestellt) und trotz der Freude ist sie nun total fertig, weil sie von ca. 4 Wochen an der Brustwirbelsäule geröngt wurde. Also in der ca. 3.-4. Schwangerschaftswoche wurde sie geröngt und wusste aber nichts von der Schwangerschaft... Gibt es Folgeschäden? Was muss sie beachten? Lieben Dank!!!!

...zur Frage

Starkes Schwitzen seit der Geburt?

Ich habe vor einem 3/4 Jahr ein Kind bekommen. Vor der Schwangerschaft habe ich ganz normal geschwitzt, würde ich sagen. Aber jetzt schwitze ich im Vergleich richtig viel, besonders unter den Achseln. Ist das fast 10 Monate nach der Geburt normal? Meine Freundin aus dem Pekip-Kurs hat das nicht.

...zur Frage

Wachsen Haare, die durch Schwangerschaft und Geburt ausfallen wieder nach?

Meine Freundin hat in der Schwangerschaft und nach der Geburt ganz schön Haare lassen müssen... Wachsen die ausgefallenen Haare wieder nach? Oder sind dabei auch die Haarwurzeln zerstört worden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?