Barfuß laufen gesund? Ja/Nein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage kann nur mit jein beantwortet werden, ohne dass man nachfragt.

Barfußlaufen ist für einen Diabetiker tabu!

Ansonsten tut man seinen Füßen etwas gutes, wenn sie ohne Schuhe bestimmungsmäßig benutzt werden.

Hier habe ich mal einiges wissenwertes zusammengeschrieben: w w w.podologie-lauer.de/pola/fussprobleme.html

wie kommst du drauf, das es bei dieser fage um diabetiker geht?

0

Barfuß laufen kann nie schaden. Es gibt nichts Schöneres als im Sommer Barfuß zu laufen. Ich gehe fast nur Barfuß außer wenn der Boden zu heiß ist oder es etwas zu kalt ist dann hole ich eben meine Flip Flops raus. Es ist auf jeden Fall gesünder für die Füße als den ganzen Sommer in Turnschuhen zu laufen. Die Leute die das machen kann ich nicht verstehen?

Mein Fuß :-) - (Füße, Schuhe, Barfuß)

Barfuß laufen ist für eine vielzahl der Menschen optimal,- weil es halt natürlich ist.

Wer allerdings schon einen Fußverfall (Senkfuß etc.) zu beklagen hat, was bekanntlich für eine Mehrzahl der Deutschen der Fall ist, der sollte so viel wie eben möglich barfuß auf weichen und unebenen Naturböden laufen. Harte, ebene Böden können dem Fuß nicht das erforderliche "Training" bieten. (Die drei Wörter "weichen, unebenen Naturböden werden gerne in Ratgebern weg gelassen).

Es gibt einige Spielregeln, die uns Mutter Natur mit in die Wiege gelegt hat und die von Mutter Kind gerne zu Gunsten der Schuhverkäufer mißachtet werden. Den meisten Eltern ist es nicht bewusst, wie einfach es ist, für ein natürlich, gesundes Wachstum der Beine und Füße zu sorgen. Ein weiteres Problem ist, dass die Mehrheit der Deutschen nicht wissen, was ein Senkfuß ist und wie man ihn erkennt und therapiert. Aus diesem Grund habe ich eine eigene Webseite eingerichtet, die nach und nach mit Videos und Bildern erweitert wird. So einiges kann man sich schon auf www.kinderbeine.de anschauen. Im "Senkfußfilm" findet man Tipps für Babys und Kinder.

Und Hinweise auf Dein Gewerbe!

0

Vom Energetischen her solltest du so viel wie möglich Barfußlaufen - aber natürlich im Gras oder Erde , Waldboden , Ich persönlich gehe jeden Tag in der Früh eine runde im Garten ich mein wirklich jeden Tag - im Winter ist das halt wie "Kneipen" der Kreislauf kommt so richtig gut in Schwung und der Tag fängt total gut an . liebe grüße bonifaz

Ich schließe mich der Antwort von bonifaz an!

0

Was möchtest Du wissen?