Bannscheibe

1 Antwort

Das CT ist eine Computertomograph nichts schlimmes. Wenn ein Bandscheibenvorfall ausgeschlossen werden soll, ist diese Art der Untersuchung nötig. Dieses Gerät kann sich die Knochenstrukturen in deinem Körper genauer ansehen als ein Röntgenapparat und. Entzündungen erkennen sodass eine Therapie wirkungsvoll veranlasst werden kann. Also keine Angst und gute Besserung

weißer Querstreifen auf der linken Lungenseite

Ich war heute zum Röntgen beim Lungenfacharzt, weißer Querstreifen auf der linken Lungenseite, muß zum CT. Weiß jemand was das sein kann??

...zur Frage

weiss jemand, wie die untersuchung beim Arzt abläuft, wenn man bauchweh hat? :/

ich hab ja heute schon geschrieben das mit dem Bauchweh. ich glaub fast ich geh zum arzt.. :/ kann mir jemand sagen. was der arzt dann machen würde?

dankesehr. :)

...zur Frage

nach MRT

Muss man mit der CD,die man nach dem MRT bekommt,zu dem Arzt gehen,der die Überweisung ausgestellt hat,oder ist das irrelevant?Arzt X hat damals die Behandlung und OP durchgeführt,Arzt Y der mir die Überiweisung ausgestellt hat,für ein anderes Problem aber am selben Körperteil,ist ein Anderer

...zur Frage

Bandscheibenvorfall L4/L5 brauche Hilfe!

Hallo,

Und zwar ich leider seit ca. 1 Jahr an einem Bandscheibenvorfall habe sämtliche Bewegungen und Therapien gemacht aber es hilft nicht wird dadurch nur noch schlimmer, ich kann nicht mehr vor Schmerzen, alle ärzte sagen keine Operation was soll ich machen?

Ich kann keine 50 m mehr laufen, da fängt mein Linkes und Rechtes Bein an Taub zu werden, kann mich kaum noch auf den Beinen halten.

Es wurde schon einmal eine Operation vorgeschlagen aber auf meinem Wunsch, zudem hat mich das Krankenhaus dann ausgelacht!

Bitte um schnelle Hilfe Danke!

...zur Frage

Bandscheibenvorwölgung mit Ödembildung

Habe eine Bandscheibenvorwölbung mit Ödembildung die auf den Nerverwurzel drücken. Folgende Symtome sind aufgetreten, Kribbeln, Schmerzen und Gefühlslosigkeit im linken Arm, ausschweifen bis in den Brustbereich.....beim sitzen und nach vorne beugen bekomme ich sehr starke Schmerzen.eine Konservative Therapie habe ich begonnen, mit Voltaren ret 2mal eine Tbl. und muskelrampflösendes Medikamente....... wie soll ich mich genau verhalten.......hab täglich schwere Arbeit in der Altenpflege zu verrichten....., inwieweit darf ich mich noch sportlich betätigen, oder sollte ich mich lieber arbeitsunfähig melden??

Ich finde mein Arzt verharmlost die ganze Sache.......er findet dass alles normal??!!

...zur Frage

Wann ist die Rückenschule hilfreich?

Ich habe desöfteren Rückenschmerzen und scheinbar auch Verspannungen im Rückenbereich. Ich vermute, dass meine sitzende Tätigkeit das begünstigt und ich sicherlich auch „falsche“ Bewegungen mache und eventuell auch eine nicht ganz korrekte Körperhaltung habe. Ein medizinischer Befund liegt jedenfalls nicht vor. Nun gibt es ja die so genannte Rückenschule. Wer bietet diese an und ist sie offen für alle mit Rückenbeschwerden? Oder ist sie eher für Leute nach einem Bandscheibenvorfall etc. gedacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?