Bandscheibenvorfall, Rücken brennt wie Feuer und andauerndes Schwitzen - was kann man tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dieses Problem hatte ich auch, daraufhin habe ich mir einen Rückenwärmer gekauft. Diesen trage ich jedesmal beim Schlafen, und wenn er weggelassen wird gehen die Schmerzen wieder los. Wenn ich Trainingsanzug anhabe wird er auch verwendet. Er heißt zwar Rückenwärmer kann aber auch Verkrampfungen vorbeugen welche beim Schlafen, Bücken auftauchen können. Auch wer bei gekippten Fenster schläft kann sich leicht einen Zug holen welches zu Schmerzen führt, hierbei schützt der Rückenwärmer. Eine spezielle Matratze könnte helfen, sowie ein Saunabesuch. Am besten mit dem Rückenwärmer anfangen, dies ist die billigste Möglichkeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?