Bandscheibenvorfall C3-C7 - komplett Versteifung?!?

2 Antworten

Das kommt ganz auf den Befund und die Größe des erforderlichen Implantates an. Allein eine " Versteifung von C6-C7 würde wohl keine wesentliche Einschränkung machen.

Übrigens : Prozente gibt es bei einem Behinderten-Ausweis nicht, sondern eine Größe der Minderung der Erwerbsfähigkeit kurz MdE genannt.

Diese richtet sich wiederum nach dem effektiven Ergebniss der OP und wird, nach Anforderung durch das Versorgungsamt, fachärztlich durch Untersuchung festgestellt .

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

"Übrigens : Prozente gibt es bei einem Behinderten-Ausweis nicht, sondern eine Größe der Minderung der Erwerbsfähigkeit kurz MdE genannt."

Das stimmt so nicht, da muss ich dich leider berichtigen. GdB (Grad der Behinderung) und MdE (Minderung der Erwerbsfähigkeit) sind zwei unterschiedliche Dinge. Man kann einen Behinderungsgrad haben, aber nicht Erwerbsgemindert sein. Und auch ein festgestellter GdB muss nicht zwangsläufig so hoch sein wie die MdE. Ich hatte z.B. jahrelang einen GdB von 30 aber eine 50%ige Erwerbsminderung.

Der GdB betrifft eine Beeinträchtigung in allen Lebensbereichen, der MdE die Leistungseinschränkung ausschließlich im Berufsleben.

0

Der Arztbericht wäre schon interessant.

Was möchtest Du wissen?